Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ehrung für talentierte und engagierte Schüler

Lehrte Ehrung für talentierte und engagierte Schüler

80 Gymnasiasten sind für ihr Engagement, aber auch für sportliche, musische, literarische und naturwissenschaftliche Leistungen vom Schulelternrat ausgezeichnet worden. Sogar für gesunde Ernährung wurden drei Klassen ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Megahub: Viele Zweifel bleiben
Nächster Artikel
Erste Bauphase bei St. Petri abgeschlossen

Das Gymnasium Lehrte hat viele Schüler für ihr besonderes Engagement und andere Erfolge geehrt.

Quelle: privat

Lehrte. „Ich bin immer wieder erfreut und erstaunt, wie viele und vielfältige Leistungen die Schüler neben dem Unterricht erbringen“: Mit diesem Satz würdigte Annette Schäl, Vorsitzende des Schulelternrates, jetzt das Engagement von 80 Gymnasiasten. So errangen 14 Fünft- und Sechstklässler vordere Plätze beim Känguru-Wettbewerb. Besonders Kimberly Berg (5a), Finn Beinsen (6a) und Lauris Lenz (6a) freuten sich über ihren ersten Platz und die damit verbundenen Knobelpräsente. Eine besondere Würdigung erhielt auch die Schachspielerin Lara Schulze, die unter anderem die deutsche Meisterschaft gewonnen hatte.

Bei der Junior Science Olympiade konnte Laura Prüß (9a) punkten. Die Gruppe Kernfusion mit Torge Bent Rosendahl, Jonas Wilkening und Victoria Fricke belegte einen zweiten Platz beim Club-Apollo-13-Wettbewerb der Universität Hannover. Beim Landesentscheid der Mathematik-Olympiade sicherte sich Simon Schmidt (Jahrgang 9) einen dritten Preis, Max Luttmann (Jahrgang 8) einen Anerkennungspreis.

Schäle ehrte jedoch nicht nur die Naturwissenschaftler, sondern auch Nachwuchsmusiker, junge Literaten und Sportler. Eine besondere Würdigung ging an jene Schüler, die sich als Streitschlichter um das Miteinander kümmern, an Tom Heuer - er hatte das Titelbild für den Jahresplaner entworfen - und an drei Klassen, die beim Gesunden Frühstück erfolgreich waren. Mit ihrem schmackhaften Büfett punktete die Klasse 6b und holte damit den Wanderpokal.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.