Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Dieb stiehlt Auto und fährt es kaputt

Lehrte Dieb stiehlt Auto und fährt es kaputt

Ein Einbrecher hat bei einer Firma im Norden Lehrtes ein Auto gestohlen und damit nur wenige hundert Meter vom Tatort entfernt einen Unfall verursacht. Danach ließ der Unbekannte das beschädigte Fahrzeug stehen.

Voriger Artikel
Haft für Gewaltorgie in Flüchtlingsunterkunft
Nächster Artikel
Randale auf dem Dach der Grundschule

Die Polizei sucht nach einem Einbrecher, der in Lehrte ein Firmenfahrzeug gestohlen hat.

Quelle: Symbolbild

Lehrte. Der Vorfall spiele sich bereita im Verlauf des vergangenen Wochenendes ab. Die Polizei grenzt den Tatzeitraum auf Sonnabend, 14 Uhr, bis Montagmorgen ein. Von dem Diebstahl betroffen ist eine Firma an der Straße Zum blauen See. Dort hatte der Einbrecher zunächst ein Fenster aufgehebelt und dann sämtliche Büroräume durchsucht.

Nach Angaben der Polizei stahl der Täter eine Kamera sowie eine Reihe von Fahrzeugschlüsseln. Einer der Schlüssel passte zu einem Skoda Octavia Kombi, der auf dem Hof der Firma stand. Mit dem Auto kam der Dieb aber  nicht weit. Gestern stellte die Polizei den Skoda an der Straße Am langen Acker im Norden der Kernstadt sicher. Dort hatte der Dieb das Auto nach einem Unfall stehen gelassen. Über die Höhe des Schadens ist nicht bekannt.

Das Lehrter Kommissariat hofft nun auf Zeugenaussagen unter Telefon (05132) 8270.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.