Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ein Dorf feiert Waldweihnacht

Lehrte Ein Dorf feiert Waldweihnacht

Nicht nur der traditionelle Weihnachtsmarkt an der Matthäuskirche ist am Wochenende gut besucht gewesen. Auch die allererste Waldweihnacht in Steinwedel hatte viele Besucher.

Voriger Artikel
Hunderte bummeln im Budenrund
Nächster Artikel
Das Ankommen erleichtern

Vielbeschäftigt: Der Weihnachtsmann alias Burckhard Lemke schaut bei der Waldweihnacht am Rand von Steinwedel vorbei.

Quelle: Michael Schütz

Steinwedel. Die örtlichen Feuerwehrleute und der Förderverein hatten sich den Waldspielplatz am Ortsrand ausgesucht, um dort zu feiern.

„Es ist uns vergangenes Jahr schon aufgefallen, dass sich dieser Ort gut eignet“, erklärte Ortsbrandmeister Kai Böttcher am Sonnabend. Wie recht er hatte. Das Budendorf übte auf die Steinwedeler enorme Anziehungskraft aus.

Der Erlös des Fests soll in die Kasse des Fördervereins fließen, erklärte Böttcher. Dafür sollen zum Beispiel Holzbuden gekauft werden - um die Steinwedeler Waldweihnacht in Zukunft noch gemütlicher zu machen.

Von Michael Schütz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.