Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Einbrüche an einer Straße

Lehrte Zwei Einbrüche an einer Straße

Einbrecher sind innerhalb eines einzigen Tages in zwei Einfamilienhäuser an der Fliederstraße eingedrungen. Nach Angaben der Polizei erbeuteten die Täter Bargeld und Schmuck. Der gesamte Schaden liege im niedrigen vierstelligen Bereich, heißt es.

Voriger Artikel
Zytanien wird wieder zum Fuchsbau
Nächster Artikel
In der Kleingartenkolonie rollen die Kugeln

Die Polizei vermeldet zwei Einbrüche aus Immensen.

Quelle: imago stock&people

Immensen. Die zwei Einbrüche im Nordwesten Immensens ereigneten sich bereits am Freitag, teilte das Lehrter Kommissariat am Sonntag mit. In einem Fall brachen die Eindringlinge ein Kellerfenster auf, im anderen gelang es ihnen, die Verriegelung einer Terrassentür zu überwinden.

Genaue Angaben über den möglichen Tatzeitraum gibt es nicht. Wahrscheinlich erscheint aber, dass beide Einbrüche in einem Zusammenhang stehen. Zeugenhinweise nimmt die Lehrter Polizei unter Telefon (05132) 8270 entgegen.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.