Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Einbruch in das TSV-Sporthaus

Lehrte Einbruch in das TSV-Sporthaus

Das Sportheim des TSV Arpke ist zum Ziel eines Einbrechers geworden. Der Unbekannte drang in der Nacht zu Montag in das Gebäude ein und richtete dabei enormen Schaden an. Nach Angaben der Polizei nahm der Eindringling aber offenbar keine Beute mit.

Voriger Artikel
Alarmanlage an Bistro vertreibt Einbrecher
Nächster Artikel
Liegen Blindgänger unter Feierabend-Gärten?

Die Polizei vermeldet einen Einbruch in das Sporthaus des TSV Arpke.

Quelle: Uwe Dillenberg

Arpke. Das TSV-Sporthaus liegt etwas abseits vom Ort am Rand des Waldstücks Hainhoop an der Straße Am Waldbad. Die nächsten Nachbarn sind ein gutes Stück entfernt. Dieser Umstand hat dem Einbrecher sein Werk offenbar stark erleichtert, denn er verbrachte eine Menge Zeit damit, sich Zugang zu dem Gebäude zu verschaffen. Außerdem machte er dabei mit Sicherheit großen Lärm.

Laut Polizei versuchte der Täter zunächst, vermutlich mit einer Eisenstange die Eingangstür aufzuhebeln, was jedoch misslang. Daraufhin bog er mit roher Gewalt die Vergitterung vor einem Fenster der Vereinsgaststätte auf und entfernte sie aus ihrer Verankerung. Und schließlich zertrümmerte der Einbrecher das Fensterglas. Im Inneren des TSV-Hauses fand er dann aber offenbar keine Beute.

Die Tat ereignete sich zwischen Sonntag, 19.30 Uhr, und Montag, 9.30 Uhr. Das Kommissariat in Lehrte hofft nun auf Zeugenhinweise unter Telefon (0 51 32) 82 70.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wt9fbqpop31fxlwzaal
Beim Drachenfest ist Laufen angesagt

Fotostrecke Lehrte: Beim Drachenfest ist Laufen angesagt