13°/ 6° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Einbrecher erbeutet Münzen
Mehr aus Nachrichten

Lehrte. Einbrecher erbeutet Münzen

Erneut hat es in der Kernstadt einen Einbruch gegeben. Ein Unbekannter ist am Sonntagabend in ein Wohnhaus am Eichenweg eingedrungen. Er nahm Schmuck und eine Münzsammlung mit. Die Polizei gibt den Wert der entwendeten Gegenstände mit rund 2500 Euro an.

Voriger Artikel
Wahrendorff-Betriebsrat hält Lohn-Plus für zu gering
Nächster Artikel
Neben dem Wasserturm wird kein Schnellrestaurant gebaut

Fertig zum Ausliefern: In Rollcontainer und auf Euro-Paletten werden täglich rund 250.000 Artikel zu den Rewe-Filialen gebracht- darunter Duschgel, saure Gurken, Kartoffelchips und Klopapier.

Quelle: Susann Reichert

Lehrte. Den Zeitpunkt des Einbruchs können die Ermittler relativ genau eingrenzen. Ein Nachbar gab an, er habe zwischen 17.50 und 18.10 Uhr ein dumpfes Geräusch gehört, dieses aber nicht zuordnen können. Er habe noch hinüber zum Nachbarhaus geschaut, dort aber nichts Auffälliges gesehen. Die Polizei ist der Ansicht, dass wohl genau zu diesem Zeitpunkt die Einbrecher das Haus durchwühlten.

Bei der Suche nach Beute ließen die Täter kaum einen Raum aus. Die Unbekannten hatten sich Zugang zu dem Haus verschafft, indem sie das Fenster eines Arbeitszimmers aufhebelten. Sie hatten dabei eine relativ kurze Abwesenheit der Eigentümer ausgenutzt. Nach Angaben der Polizei waren diese nur zwei Stunden lang von zu Hause fort.

Die Tat gehört zu einer seit Monaten andauernden Reihe von Einbrüchen in Wohnhäuser, Büros und öffentliche Einrichtungen im Lehrter Stadtgebiet. Für die Tat am Eichenweg hofft die Polizei nun auf weitere Zeugen. Sie fragt, wem dort am frühen Sonntagabend etwas Verdächtiges aufgefallen ist - etwa Passanten mit Rucksäcken, die in dem Wohngebiet fremd sind. Das Kommissariat nimmt Hinweise unter Telefon (05132) 8270 entgegen.

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Impressionen aus Lehrte

Lehrte liegt verkehrsgünstig – schon immer: Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Stadt im Westen der Region Knotenpunkt für den Schienenverkehr. Die Bahn prägt die Stadt mit ihren neun weiteren Ortschaften bis heute

Anzeige

Lehrte