Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Familienfest der Stadt lockt Besucher

Lehrte Familienfest der Stadt lockt Besucher

Spiele, Mitmachaktionen und Infostände: Das dritte Lehrter Familienfest hat am Entdeckertag scharenweise Gäste auf den Rathausplatz gelockt.

Voriger Artikel
Stadtwerke bilden neues Tor zur Stadt
Nächster Artikel
Angreifer tritt 21-Jährigem ins Gesicht

Fahrspaß ohne Strom: Damit beim Familienfest das Rennschweinkarussell in Schwung kommt, muss in die Pedale getreten werden.

Quelle: Katja Eggers

Lehrte. Die neunjährigen Zwillinge Grazia und Lorenzo flitzten mit Bobbycars durch den Hütchenparcours. Viktoria (2,5) und Julia (7) bewiesen Kreativität beim Kartoffeldruck. Der zehnjährige Sebastian ließ riesengroße bunte Seifenblasen aufsteigen. Und das Rennschweinkarussell drehte sich nur, wenn kräftig in die Pedale getreten wurde.

Vor dem Rathaus ging es Sonntagnachmittag bunt und fröhlich zu. Beim dritten Familienfest präsentierte sich Lehrte einmal mehr als familienfreundliche Stadt. Rund 20 Vereine und Verbände vom Kinderschutzbund über die Caritas bis hin zur Krippe Die Kleinen Strolche waren vertreten und boten auf Einladung des Familienservicebüros allerlei Aktionen an.

„Mit dem Fest wollen wir Familien einen vergnüglichen Nachmittag bieten und den teilnehmenden Vereinen und Verbänden die Möglichkeit, sich vorzustellen und miteinander zu netzwerken“, sagte Bürgermeister Klaus Sidortschuk.

In seiner Begrüßungsrede betonte er, dass Lehrte neben Laatzen, Langenhagen und Burgdorf eine von vier Umlandkommunen sei, die noch ein eigenes Jugendamt betreibe. „Das ist ein hoher Aufwand, aber das ist uns unsere Jugend wert“, betonte Sidortschuk und verwies in diesem Zusammenhang auch auf das städtische Familienservicebüro: „Dessen Unterstützung reicht vom Beginn der Schwangerschaft über das Elterncafé bis zu Elterntrainings.“

Christina Fahrenkrug hat etwa das Hebammenprojekt in Anspruch genommen. Als Dankeschön hatte die junge Mutter für das Familienfest sage und schreibe 15 Kuchen gebacken.

Der schönste dürfte ein Zitronenkuchen mit Brombeerquarkfüllung gewesen sein. Fahrenkrug hatte ihn in Form eines kugelrunden Babybauchs gebacken.

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.