Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Flötenorchester begeistert mit Bandbreite

Lehrte Flötenorchester begeistert mit Bandbreite

Militärmarsch, Filmmusik und Popsongs: Das Flötenorchester Rhythm & Flutes der Schützengesellschaft Ahlten hat bei seinem Jubiläumskonzert im Kurt-Hirschfeld-Forum bewiesen, welche enorme musikalische Bandbreite es beherrscht.

Voriger Artikel
Ortsrat will WLAN für Jugendkeller
Nächster Artikel
Nachbarn schimpfen auf Neubaugebiet

Das Flötenorchester Rhythm & Flutes spielt unter der Leitung von Dirk Manthey sowohl Zünftiges als auch Poppiges und Rockiges.

Quelle: Katja Eggers

Lehrte. Lang anhaltenden Applaus bekamen die Musiker schon, als sie nur die Bühne betraten und sich hinter ihre Notenständer setzten. Die Vorschusslorbeeren waren jedoch berechtigt. Das Orchester hat sich mit seinen Konzerten längst einen Namen gemacht. Diesmal standen 16 Stücke auf dem Programm. Der zünftige Castaldo Marsch und der China March gehörten ebenso dazu wie "Pirates Of The Caribbean" aus dem Piratenfilm "Fluch der Karibik".

Moderator Christian Sander führte charmant durchs Programm, plauderte über das Flötenorchester (gegründet 1976 als Spielmannszug) und die Musiker (im vergangenen Jahr Deutsche Vizemeister für Flötenorchester) und verloste zur Feier des Tages auch noch einen BMW. Zumindest fast.

Als Sander auf der Bühne Autoschlüssel hoch hielt, schaute so mancher Zuschauer schon freudig überrascht. Der Moderator gab jedoch Entwarnung. Nein, ein Auto werde nicht verlost. Die Autoschlüssel waren nur gefunden worden. "Wer seinen BMW zurück haben möchte, soll sich in der Pause bitten melden", sagte Sander. Das Publikum kicherte. Der Abend wurde aber auch ohne Autoverlosung schön. Am Ende gab es noch mehr Applaus als am Anfang. Und sicherlich großes Aufatmen beim BMW-Besitzer.

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xxbi16srmt1g9m087ds
Nach dem Kasper kommt der Weihnachtsmann

Fotostrecke Lehrte: Nach dem Kasper kommt der Weihnachtsmann