Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
France-Mobil soll Lust auf die Sprache machen

Lehrte France-Mobil soll Lust auf die Sprache machen

Laura Chavot, Lektorin des Institut ist mit ihrem France-Mobil an der IGS zu Gast gewesen. Die Schnupperstunde mit Musik, Frankreich-Karte, Würfelspielen und Kuscheltier war für die Schüler sehr unterhaltsam.

Voriger Artikel
Bahnhof: Kümmerin attackiert
Nächster Artikel
Hunderte Bahnkunden stranden in Lehrte

Francemobil zu Gast bei der IGS Hämelerwald.

Quelle: Oswald-Kipper

Lehrte. Croissant, Baguette, Parfüm, Omelette, Billard - alles französische Wörter, die jeder kennt. Die Fünftklässler der IGS waren überrascht, so viele Wörter der französischen Sprache zu verstehen und hatten sichtlich Spaß.

Französischlehrerin Andrea Krause freute sich über den amüsanten Sprachunterricht. „Wir wollen den Schülern damit Lust auf Französisch als Fremdsprache machen“, erklärte sie. Die Fünftklässler müssen sich bis Ende dieser Woche für ihren sogenannten Wahlpflichtkurs entscheiden. Sie haben an der IGS Spanisch und Französisch zur Auswahl.

In den vergangenen Jahren habe sich der Trend klar zum Spanisch verschoben, sagte Krause. So wählten beispielsweise im vergangenen Jahr nur 15 Schüler Französisch - 30 Schüler hingegen Spanisch.

Um diesem Trend entgegenzuwirken bietet das Institut Français Schulen seine Unterstützung an. Zwölf junge Franzosen besuchen im Auftrag des Instituts deutsche Schulen. Sie wollen zeigen wie spannend, jung und dynamisch Frankreich ist. Mit ihren Renault Kangoos fahren die France-Mobil-Referenten durch ganz Deutschland, um junge Deutsche zu treffen.

Die Muttersprachlerin Laura Chavot sprach mit den IGSlern kein Wort Deutsch - und trotzdem verstanden die Fünftklässler fast alles. „Das macht die Schüler mutig, nimmt Hemmungen vor dem Sprechen der Fremdsprache“, sagt Krause. Sie war von der Aktion begeistert und hofft, im nächsten Jahr wieder Unterstützung vom France-Mobil zu bekommen.

Von Patricia Oswald-Kipper

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.