Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Garage brennt vollständig aus

Hämelerwald Garage brennt vollständig aus

Am Brückendamm in Hämelerwald ist am Sonnabend eine Doppelgarage mitsamt darin stehendem Auto und Motorrad ausgebrannt. Die Ermittler konnten noch keine Angaben zur Brandursache machen. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro. Es wurde niemand verletzt.

Voriger Artikel
Helfer stehen zweimal Spalier
Nächster Artikel
Sparkassen-Berater: Mehr Zeit für Kunden

Am Sonnabend rückte die Feuerwehr zu einem Garagenbrand in Hämelerwald aus.

Quelle: Symbolbild

Lehrte. Das Feuer brach gegen 12.30 Uhr aus. Schon kurze Zeit später standen über Hämelerwald dichte Rauchschwaden, die fast kerzengerade in den Himmel stiegen und viele Kilometer weit zu sehen waren. Mehrere Anwohner bemerkten den Rauch, der aus der Doppelgarage aufstieg, und setzten umgehend Notrufe ab. Die Hämelerwalder Feuerwehr, deren Gebäude sich nicht weit entfernt vom Brandort, aber jenseits der Bahnlinie befindet, rückte an.

Die Einsatzkräfte konnten es jedoch nicht mehr verhindern, dass der in der Garage abgestellte VW Golf, ein Motorrad der Marke Kawasaki sowie mehrere Fahrräder von den Flammen zerstört wurden. Auch der angrenzende Schuppen mit Gartengeräten brannte aus. Das benachbarte Wohnhaus wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, ist aber weiterhin bewohnbar. Ein Sprecher der Polizei betonte am Sonntag, dass die Schätzung über den Schaden nur vorläufig sei. Experten des Zentralen Kriminaldienstes werden sich den Brandort nun anschauen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.