Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Germaniastraße ist am 16. Oktober gesperrt

Lehrte Germaniastraße ist am 16. Oktober gesperrt

Eine der wichtigsten Verkehrsadern in der Innenstadt wird am Sonntag, 16. Oktober, für mehrere Stunden dicht gemacht. Die Stadt hat jetzt eine Vollsperrung der Germaniastraße zwischen dem Kreisverkehr an der Manskestraße und der Berliner Allee angekündigt. Grund dafür sind Arbeiten an Lichtmasten.

Voriger Artikel
Neue Verkehrsführung soll Unfälle vermeiden
Nächster Artikel
24 Teams kicken für krebskranke Kinder

Für vier Stunden geht hier nichts mehr: Die Germaniastraße ist am Sonntag, 16. Oktober, zeitweilig gesperrt.

Quelle: Achim Gückel

Lehrte. Die Firma BS Energy wird am kommenden Sonntag die Arbeiten entlang der Germaniastraße erledigen. Weil dabei große Fahrzeuge mit Hubvorrichtungen nötig sind, die viel Platz brauchen, wird viel befahrene Straße nicht passierbar sein. Zu welcher Uhrzeit die Sperrung vorgenommen wird, steht noch nicht fest. Sie soll nach Auskunft aus dem Rathaus aber alles in allem nicht länger als vier Stunden dauern. Die Arbeiten wurden bewusst auf einen Sonntag gelegt, wenn die Läden im benachbarten Zuckerzentrum geschlossen sind. Die Germaniastraße ist die Hauptzufahrt zu dem Einkaufszentrum.

Die Stadt schildert eine Umleitungsstrecke aus. Sie führt durch das alte Lehrter Dorf - die Berliner Allee, Hagen- und Osterstraße, sowie den Ostring.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.