Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Feueralarm: Gymnasium wird geräumt

Lehrte Feueralarm: Gymnasium wird geräumt

Das Oberstufengebäude des Gymnasiums an der Burgdorfer Straße ist am Donnerstagvormittag wegen eines Feueralarms komplett geräumt worden. Die Evakuierung klappte nach Angaben der Schule reibungslos. Gefahr bestand nicht. Handwerker hatten die Brandmeldeanlage versehentlich ausgelöst.

Voriger Artikel
Kreisstraße 135 ist ab Freitag gesperrt
Nächster Artikel
Seit 20 Jahren bunt, lebendig und engagiert

Feueralarm am Gymnasium: Handwerker lösen dort während Wartungsarbeiten die Brandmeldeanlage aus.

Quelle: Symbolbild

Lehrte. Die Handwerker hatten nach Auskunft der Feuerwehr Wartungsarbeiten an der Sprinkleranlage erledigt und dabei den Alarm ausgelöst. Rund 350 Schüler der Oberstufe, deren Lehrer sowie Verwaltungskräfte des Gymnasiums mussten daraufhin das Gebäude verlassen. Von der Evakuierung war auch die benachbarte Stadt- und Schulbibliothek betroffen. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Die Lehrter bekamen dabei auch Unterstützung aus Steinwedel.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.