Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Nach Schmiererei: Stromkasten hat neue Farbe

Lehrte Nach Schmiererei: Stromkasten hat neue Farbe

Helga Laube-Hoffmann ist stinksauer: Unbekannte haben den Stromkasten vor der Grundschule an der Masch mit grüner Farbe beschmiert. Unter Laube-Hoffmanns Federführung hatten Grundschulkinder den Kasten mit bunten Motiven bemalt. Rechtzeitig zum Schulbeginn hat Laube-Hoffmann ihn nun wieder hergerichtet.

Voriger Artikel
Ein Jahr lang angekettet: Wem gehört das Rad?
Nächster Artikel
Am Bahnhof entstehen 117 neue Parkplätze

Einsatz vor der Grundschule an der Masch: Helga Laube-Hoffmann malt das Motiv auf dem Stromkasten noch einmal neu auf.

Quelle: Katja Eggers

Lehrte. "So etwas muss doch nun wirklich nicht sein", schimpftLaube-Hoffmann: "Die Kinder haben sich seinerzeit so viel Mühe gegeben. Sehr traurig, dass so etwas nicht respektiert wird."

Laube-Hoffmann ist am Donnerstag mit Pinsel und Farbe vor der Grundschule angerückt. Am Mittwoch hatte sie versucht, den aufgesprühten Schriftzug mit Terpentin und Lackentferner zu beseitigen. Der Versuch scheiterte. Erfolgreicher war Laube-Hoffmann mit Schmirgelpapier. Im nächsten Schritt übertünchte sie die Fläche mit weißer Farbe und malte darauf mit Acrylfarbe schließlich wieder das ursprüngliche Bild auf.

"Die ABC-Schützen sollen am Sonnabend bei ihrer Einschulung doch mit einem schönen Kasten begrüßt werden", betont Laube-Hoffmann. Sie hofft, dass die Schmiererei an dem Stromkasten eine Ausnahme bleibt. Weitere Kästen seien bisher nicht betroffen. "Ich kontrolliere das regelmäßig", sagt sie.

Im Zuge der Aktion „Vom grauen Blech zum bunten Blickfang“ haben Lehrter Schulklassen unter Federführung von Laube-Hoffmann in den Jahren 2011 bis 2014 rund 80 Stromkästen bunt bemalt.

doc6qvzyqfaps8aujabikm

So sah der Stromkasten mit grüner Graffiti-Beschmierung aus.

Quelle: Katja Eggers

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.