Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Der Herbstzauber lädt zum Shoppen ein

Lehrte Der Herbstzauber lädt zum Shoppen ein

Unlängst haben sich die Lehrter noch über den späten Hochsommer gefreut. Jetzt kommt bereits der Herbstzauber. Unter diesem Schlagwort öffnen die Ladenbesitzer am verkaufsoffenen Sonntag, 25. September, zwischen 13 und 18 Uhr ihre Türen. Im Kurt-Hirschfeld-Forum ist gleichzeitig Hobbykunst zu sehen.

Voriger Artikel
Wasser überschwemmt die Kleiderkammer
Nächster Artikel
Apfelfest: Besucher schauen beim Mosten zu

Zum verkaufsoffenen Sonntag hoffen die Lehrter Geschäfte wieder auf viele Besucher.

Quelle: Michael Schütz

Lehrte. 40 Geschäfte im Neuen Zentrum, an der Burgdorfer Straße und im Zuckerzentrum haben am verkaufsoffenen Sonntag geöffnet. Viele der beteiligten Geschäftsleute lassen sich eigens für den Sonntag eigene kleine Aktionen einfallen. Ein gemeinsames Motto haben sich die Läden im Neuen Zentrum ausgedacht. Passend zur Wiesn-Zeit in München steigt dort ein bayerisches Oktoberfest. Neben Wiesn-Bier und der Lehrter Variante bayrischer Brezen gibt es passende Musik. Außerhalb der drei Innenstadtzentren haben zusätzlich noch das Arkadia-Gartenzentrum in Arpke sowie das Bekleidungsgeschäft Vögele an der Mielestraße geöffnet.

Begleitend zum verkaufsoffenen Sonntag, aber das gesamte Wochenende über, zeigen das Stadtmarketing Lehrte gemeinsam mit der Stadt im Kurt-Hirschfeld-Forum eine Hobbykunstausstellung. Rund 50 Aussteller sind daran beteiligt. Die Bandbreite reicht dabei von Malerei, Floristik, Holz- und Näharbeiten bis hin zu selbstgemachten Marmeladen.

Manche der Aussteller zeigen dabei sogar am Stand, wie ihre Hobbykunst entsteht. Die Ausstellung ist sowohl am Sonnabend als auch am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet und kostet 1 Euro Eintritt. Kinder bis 15 Jahre zahlen die Hälfte. Bis zum Alter von sieben Jahren ist der Eintritt kostenlos.

Von Michael Schütz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.