Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Noch zwei Diebstähle aus Transportern

Lehrte Noch zwei Diebstähle aus Transportern

Am vergangenen Wochenende sind in Steinwedel nicht nur aus zwei, sondern sogar aus vier Transportern Werkzeuge gestohlen worden. Die Polizei meldet jetzt zusätzliche Taten aus dem Koppelweg und von der Ramhorster Straße. In beiden Fällen stahlen die Täter hochwertige Geräte.

Voriger Artikel
Zwei Einbrüche im selben Haus
Nächster Artikel
Wer erkennt die Schläger vom Lehrter Rathausplatz?

Die Polizei vermeldet zwei weitere Diebstähle aus Transportern in Steinwedel.

Quelle: Symbolbild

Steinwedel. Beide Einbrüche ereigneten sich in der Nacht zum Sonnabend. Betroffen waren ein roter Mercedes Sprinter, der am Koppelweg stand, sowie ein grüner Fiat Ducato an der Ramhorster Straße. Bei dem Mercedes manipulierten die Täter das Türschloss und öffneten den Laderaum. Daraus nahmen sie einen Akkuschrauber, einen Trennschleifer sowie einen Koffer mit Kleinteilen mit.

Im Fall des Fiat war die Beute deutlich sperriger. Die unbekannten Täter entwendeten einen sogenannten Vibrationsstampfer, wie er beim Tiefbau verwendet wird. Das Gerät stand auf der offenen Ladefläche des Firmenfahrzeugs.

Schon am jüngsten Wochenende hatte die Polizei Einbrüche in zwei Transporter vermeldet, die in Steinwedel an den Straßen Am Sportheim sowie Zum Braken standen. In einem Fall waren hochwertige Messgeräte und Werkzeuge entwendet worden, im anderen erbeuteten die Täter nichts.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Achim Gückel

doc6xgyhvdjvaq7wcuphh6
Stück über den Leidensweg von KZ-Häftlingen

Fotostrecke Lehrte: Stück über den Leidensweg von KZ-Häftlingen