Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Jubiläumsfeier vom Postsportverein (PSV)

Lehrte Jubiläumsfeier vom Postsportverein (PSV)

Mit 370 Mitgliedern gehört der Postsportverein (PSV) heute zu den größten Vereinen im Stadtgebiet. Am Sonnabend feiert der Verein sein 50-jähriges Bestehen auf dem Gelände am Knappenweg.

Voriger Artikel
Bahnkunden stranden in Lehrte
Nächster Artikel
Mobile Parkplätze bereiten Kopfzerbrechen

Erinnerungen an vergangene Zeiten: die Kegelabteilung im Jahr 1985.

Quelle: PSV

Lehrte. Wer Sport treibt, wird weniger krank und fehlt seltener bei der Arbeit. Von dieser Weisheit haben auch Lehrtes Postler profitiert. Als sie am 4. März 1965 den Postsportverein gründeten, gab es dafür noch Zuschüsse von der Arbeitsgemeinschaft der Postsportvereine (APV). Einzige Auflage: Zwei Drittel der Mitglieder mussten aus den Reihen der Post kommen. Diese Vorgabe existiert mittlerweile aber längst nicht mehr.

Mit 370 Mitgliedern gehört der PSV heute zu den größten Vereinen im Stadtgebiet und feiert am Sonnabend sein 50-jähriges Bestehen. Von 15 bis 18 Uhr gibt es auf dem Gelände der Siedlergemeinschaft Glück Auf am Knappenweg erst Grußworte und Jubilarehrungen, später Vorführungen der Taekwondo-Jugend sowie Kaffee und Kuchen. Eingeladen sind Mitglieder, Ehemalige und Freunde des Vereins.

Natürlich besteht auch die Gelegenheit zum Rückblick auf die 50-jährige Vereinsgeschichte: Ursprünglich startete der PSV mit 39 Teilnehmern und den Abteilungen Handball, Tischtennis, Fußball, Kegeln und Gymnastik. Heute gibt es 14 Sparten mit 15 Übungsleitern. Mitgliederschwund und Nachwuchssorgen hatte der PSV im Gegensatz zu anderen Sportvereinen in den vergangenen Jahren nicht zu beklagen. „Allein beim Fußball zählen wir 59 Mitglieder“, sagt PSV-Kassenwart Bernd Fischer.

Trainiert wird auf städtischen Sportanlagen. Der Trimmraum, der 1975 noch im Postamt eingerichtet wurde, ist Geschichte. Und auch die Zuschüsse von der ehemaligen Deutschen Bundespost sind mit der Auflösung der APV weggefallen.

Einen seiner wohl schönsten sportlichen Erfolge errang der PSV im Jahr 1974: Den achten Platz beim international besetzen Briefträgermarsch in Braunschweig.

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.