Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Jugendtheater zeigt Stück über Menschenrechte

Lehrte Jugendtheater zeigt Stück über Menschenrechte

Im Dezember vergangenen Jahres hat das GET2gether-Jugendtheater eine erfolgreiche Premiere in Lehrte gefeiert. Nun treten sie am Freitag, 15. September, mit ihrem neuen Tanztheater zum Thema Menschenrechte im Kurt-Hischfeld-Forum auf.

Voriger Artikel
Das Interesse an einem Dorfladen ist groß
Nächster Artikel
Nach Absage wird Fest der Jugend ein Erfolg

Das interkulturelle Jugendtheater GET2gether präsentiert ihr neues Tanztheaterstück "Human Act" auf der Bühne.

Quelle: ©IKJA e.V.

Lehrte. Nach ihrem letzten erfolgreichen Theaterstück „Lost in Paradise“ ist das GET2gether-Jugendtheater vom Verein Internationaler Kultureller Jugend-Austausch (IKJA) wieder zu Gast in Lehrte. Unter der selben Regisseurin Parisa Hussein-Nejad und der selben Tanztrainerin Amanda Reich tritt das interkulturelle Jugendtheater am Freitag, 15. September, im Kurt-Hirschfeld-Forum, Burgdorfer Straße 16, auf.

Bündnisse entstehen, Gruppen trennen sich: "Human act", also "Menschen handeln", heißt das neue Stück zum Thema Menschenrechte. Darin treten politische Figuren wie Trump, Assad und der Dalai Lama neben gewöhnlichen Bürgern auf die Bühne. Es werden bei dem Tanztheater ernste Fragen angesprochen: Wann und warum verlieren Menschenrechte ihre Bedeutung? Was ist wichtig und wofür lohnt es sich zu kämpfen?

Ein halbes Jahr probten die 14 Schauspieler aus sieben Nationen für die 70-minütige Produktion, die von und mit Jugendlichen aus Hannover ist. Die Schauspielleitung übernimmt dabei Saham El Gaban. Die Jugendlichen im Alter von 16 bis 24 Jahren kommen aus Deutschland oder sind neu zugewandert und wurden bei der Arbeit von einem internationalen Künstlerteam aus dem Bereich Schauspiel, Tanz und Bühnen-/Kostümbild unterstützt.

Der Einlass ist um 19.30 Uhr, das Stück beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, allerdings wird um eine Spende gebeten.

doc6whck7eq6f7g9fpijzz

Das interkulturelle Jugendtheater GET2gether präsentiert ihr neues Tanztheaterstück "Human Act" auf der Bühne.

Quelle: ©IKJA e.V.

Von Laura Ebeling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xgyhvdjvaq7wcuphh6
Stück über den Leidensweg von KZ-Häftlingen

Fotostrecke Lehrte: Stück über den Leidensweg von KZ-Häftlingen