Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Nikolausparty mit Volker Rosin

Lehrte Nikolausparty mit Volker Rosin

Der bekannte deutsche Sänger und Kinderliedermacher Volker Rosin kommt am Nikolaustag, 6. Dezember, ab 15.30 Uhr in die Tanzschule Jegella. Dort will er mit den Kindern singen und tanzen. Karten für die Party sind jetzt schon erhältlich.

Voriger Artikel
Dieb stiehlt Transporter mit DPD-Aufschrift
Nächster Artikel
Panter will in den Bundestag

Der Liedermacher Volker Rosin feiert mit Kindern in der Tanzschule Jegella am 6. Dezember eine Nikolausparty.

Quelle: HAZ/Archiv

Lehrte. Deutschlands wohl bekanntester Kinderliedermacher will mit den Lehrter Kindern am Mittwoch, 6. Dezember, in den Räumen der Tanzschule im Lehrter Rathaus eine große Nikolausparty feiern. 

Dabei wird der gelernte Erzieher und Sozialpädagoge auch seine Weihnachts-Klassiker singen.  Zu hören sein werden aber auch viele Stücke aus seinem neuen Winter-Album "Schneeflocken hüpfen". Dabei wird nicht nur der Nikolaus und der Weihnachtsmann besungen, sondern Rosin hat auch mehrere Lieder dem Schnee und dem Schneemann gewidmet. Die Lieder haben so lustige Titel wie "Wisst ihr, was die Frösche am Weihnachtsabend machen" oder der "Motorrad-Weihnachtsmann", "Weihnachtsmambo" sowie "Mama küsst den Nikolaus". An dem Nachmittag in Lehrte werden aber auch klassische Weihnachts- und Wintermelodien wie "Weißer Winterwald" (Winter Wonderland) oder "Feliz Navidad" sowie "Stille Nacht" zu hören sein.

Volker Rosin zählt zu den bekanntesten Kinderliedermachern und Sängern in Deutschland. Seit den achtziger Jahren hat er mehrere Alben mit eigenen Kinderliedern veröffentlicht. Zu seinen bekanntesten Songs zählen etwa "Der Gorilla mit der Sonnenbrille", "Jambo Mambo" oder "Ich hab ne Tante in Marokko". Rosin hat weit mehr als 4 Millionen CDs und mehr als 600 000 Bücher mit seinen Liedern verkauft. 2015 veröffentlichte er ein erstes Jazz-Album für Kinder.

Oliver Jegella, Chef der Tanzschule, freut sich schon auf die vielen kleinen Nikoläuse, "die an diesem Tag singen, springen und natürlich auch tanzen wollen". Er kündigt ein buntes Programm an. Die Tanzschule öffnet an diesem Tag um 15 Uhr. Der Eintritt kostet für Kinder und deren Begleiter jeweils vier Euro. Voranmeldungen sind erforderlich. Sie werden per E-mail unter mail@jegella.de sowie unter Telefon (0 51 32) 5 15 15 entgegengenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.