Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Rausschmiss: Kita Ahlten verabschiedet Abc-Schützen

Lehrte Rausschmiss: Kita Ahlten verabschiedet Abc-Schützen

"Fenster, Türen aufgerissen, Marlene wird jetzt rausgeschmissen": Mit guten Wünschen, einigen Tränchen und einem großen Sprung aus dem Fenster der Kindertagesstätte Saturnring ist für 15 künftige ABC-Schützen ihre Kindergartenzeit zu Ende gegangen.

Voriger Artikel
Neuer Lernstoff für Flüchtlingskinder
Nächster Artikel
Goethestraße: Ausbau beginnt am 25. Juli

Annabell Kleine (von links), Michaela Bartels und Kindergartenleiterin Ines Wanasky lassen Marlene aus dem Fenster springen.

Quelle: Sandra Köhler

Ahlten. "Heute ist endlich euer großer Tag", wandte sich Kindergartenleiterin Ines Wanasky an die Steppkes, die aufgeregt auf einem Tisch vor dem Fenster hockten und auf den Sprung in den neuen Lebensabschnitt warteten.

"Einige von euch sind bereits mit einem Jahr zu uns gekommen", sagte Wanasky. "Ich habe mal gegoogelt: Normalerweise ist man mit einem Jahr etwa 75 Zentimeter groß und mit sechs Jahren 1,18 Meter. Das heißt, ihr seid bei uns 43 Zentimeter gewachsen. Das ist ganz schön viel."

Manch einem der Papas, Mamas, Omas und Opas, die das große Ereignis im festlich geschmückten Kindergarten mit Kamera und Handy festhielten, dürfte der nun anbrechende neue Lebensabschnitt schwerer fallen als ihren Kindern: "Ich freue mich auf die Schule", sagte Marlene mit glänzenden Augen.

doc6qi52rtqg81qc9ow1qi

Zahlreiche Verwandte begleiten die angehenden Schulkinder beim Sprung in den neuen Lebensabschnitt. Köhler

Quelle: Sandra Köhler

Von Sandra Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.