Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Kita hat jetzt ein Plantschparadies

Lehrte Kita hat jetzt ein Plantschparadies

Plantschen, Schiffchen fahren und Wasser durch viele bunte Mühlen laufen lassen - all das können die Mädchen und Jungen der Kita Sieverashausen jetzt an ihrer neuen Wasserspielanlage. Jetzt feierten Erzieherinnen, Kindern und Eltern das Spielgerät mit einem Fest und viel Musik.

Voriger Artikel
Fußballer beim SV 06 setzen auf Inklusion
Nächster Artikel
Stadt saniert kleine Sporthalle in Ahlten

Die Kitakinder nehmen die neue Wasserspielanlage in Beschlag.

Quelle: Katja Eggers

Sievershausen. Kitakind Nele durfte zur offiziellen Inbetriebnahme der Spielanlage das rotweiße Flatterband mit der Schere durchschneiden. Danach gab es für die Kinder kein Halten mehr. Sie stürmten begeistert los, betätigten die Pumpe mit dem langen Schwengel, gossen mit Gießkannen emsig Wasser in die lange Rinne und setzten viele bunte Bötchen in die Becken.

"Auf diesen Moment haben wir schon lange gewartet", sagte Kitaleiterin Helene Köhler. Denn die Wasserspielanlage war schon seit November 2016 fertig im Garten aufgebaut. Eine Gelegenheit sie zu bespielen, hatte es laut Köhler bisher aber noch nicht gegeben.

Das Plantschparadies hat rund 1700 Euro gekostet und wurde über Spenden finanziert. Den Löwenanteil hatte die Firma Rieger Logistik aus Lehrte übernommen. "Ich habe selbst ein Enkelkind in der Kita Sievershausen und fand Idee mit der Wasserspielanlage sofort prima", sagte Geschäftsführer und Firmengründer Jürgen Rieger. Den Aufbau der Anlage hatte die Stadt Lehrte übernommen.

doc6ustnhvj6mp1g1jgm36q

Fotostrecke Lehrte: Kita hat jetzt ein Plantschparadies

Zur Bildergalerie

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x6nfd65qlf1i0lordhq
Verein wünscht von Stadt Hilfe für Dorfladen

Fotostrecke Lehrte: Verein wünscht von Stadt Hilfe für Dorfladen