Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
MTV Immensen feiert neuen Anbau

Lehrte MTV Immensen feiert neuen Anbau

Mehr Platz, mehr Licht, mehr Raum: Der MTV Immensen hat am Sonnabend seinen neuen Anbau gefeiert. Das zweistöckige Gebäude dockt an das bisherige Sportheim Am Fleith an und beherbergt Umkleiden, sanitäre Anlagen und einen großen Mehrzweckraum. Die Mitglieder haben viele Arbeiten in Eigenregie gestemmt.

Voriger Artikel
Hauptschule feiert 20-jähriges Bestehen
Nächster Artikel
Für die Villa Nordstern kämpft jetzt eine IG

Großer Andrang: Zur Eröffnung des neuen, weißen MTV-Anbaus versammeln sich Mitglieder, Gäste sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung vor dem Sportheim Am Fleith.

Quelle: Katja Eggers

Immensen. "Wir kommen auf rund 2000 Arbeitsstunden", sagte MTV-Chef Klaus-Peter Falk bei der offiziellen Eröffnung des Erweiterungsanbaus vor Mitgliedern, Vertretern aus Politik und Verwaltung sowie zahlreichen Gästen.

Für den rund 300 000 Euro teuren Erweiterungsbau hat der Verein Zuschüsse in Höhe von 100 000 Euro von Stadt und Landessportbund bekommen. Zudem haben die Mitglieder einen Kredit aufgenommen.

Der Erweiterungsbau war dringend nötig. Denn der MTV ist im Laufe der Jahre durch mehr Mitglieder und neue Sportarten sprichwörtlich aus den Nähten geplatzt. Unter anderem ist 1982 eine Tennisabteilung hinzugekommen. Heute zählt der Verein 850 Mitglieder. "Im alten Trakt hatten wir vor allem zu wenig Umkleiden", sagt Falk.

Im neuen Anbau gibt es auf insgesamt 200 Quadratmetern im Erdgeschoss nun vier neue Umkleidekabinen, zwei Duschräume und sanitäre Anlagen. Im Obergeschoss ist ein große Mehrzweckraum entstanden, den vor allem die Gymnastiksparte nutzen wird.

Den Wunsch nach einem Erweiterungsbau gab es beim MTV schon vor etlichen Jahren. Konkret wurde es aber erst, als der Verein das Sportheim und das dazugehörige Grundstück im Sommer 2014 von der Stadt übernommen hat. Der erste Spatenstich für den Neubau erfolgte schon im September 2014, Richtfest feierte der Verein im November.

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.