Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Navis weg: Wieder trifft es zwei BMW

Lehrte Navis weg: Wieder trifft es zwei BMW

Die Serie von Einbrüchen in geparkte Autos der Marke BMW geht weiter. Wie die Polizei mitteilt, sind unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in einen an der Schützenstraße abgestellten braunen Kombi und an der Brucknerstraße in einen grauen Wagen der 3er-Reihe eingedrungen.

Voriger Artikel
Laienspieler bieten Theater zum Anfassen
Nächster Artikel
Angler ärgern sich über Müll

Die Polizei ist weiter auf der Jagd nach den Autoaufbrechern, die bevorzugt Fahrzeuge der BMW knacken.

Quelle: Symbolbild

Lehrte. In beiden Fällen öffneten die Täter gewaltsam eine Seitenscheibe und demontierten jeweils das fest verbaute Multimedia- und Navigationssystem. Aus dem Wagen an der Schützenstraße stahlen sie außerdem den Fahrerairbag. Den Gesamtschaden gibt die Polizei mit mehreren Tausend Euro an. Hinweise auf die Täter gibt es bisher nicht. Tipps nimmt das Kommissariat unter Telefon (0 51 32) 82 70 entgegen. Erst im April hatten Diebe in Hämelerwald vier BMW und wenige Tage später in Sehnde und Ilten drei Autos dieses Fabrikats aufgebrochen. Anfang Juni wurde in Ilten ein BMW-Geländewagen gestohlen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.