Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Neues Fahrzeug für den Bauhof

Lehrte Neues Fahrzeug für den Bauhof

Die Zeit der ständigen Reparaturen am sogenannten Multifunktionsfahrzeug im Lehrter Bauhof ist vorbei. Der Betrieb ist ab sofort mit einem neuen Mehrzweckwagen unterwegs.

Voriger Artikel
Fachwerkhaus weicht Neubau
Nächster Artikel
Wechsel bei der Feuerwehr

Bürgermeister Klaus Sidortschuk (von links) überreicht den Fahrzeugschlüssel an Frank Kadatz und Bauhof-Chef Jürgen Suchopar.

Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier

Lehrte. Der Lastwagen der Firma MAN ist mit einem Kran, einem Bagger sowie einer Vorrichtung für den Winterdienst multifunktional ausgestattet und das ganze Jahr über einsetzbar. Die Stadt hat in den neuen sogenannten Dreiseitenkipper mit Kran 185.000 Euro investiert. Der alte Kranlastwagen des Bauhofs war 16 Jahre im Einsatz.

„Wir haben bei der Neuanschaffung darauf geachtet, dass das neue Fahrzeug vielseitig einzusetzen ist“, sagte Bürgermeister Klaus Sidortschuk jetzt bei der offiziellen Schlüsselübergabe an Bauhofsleiter Jürgen Suchopar und Mitarbeiter Frank Kadatz. Suchopar schätzt, dass das neue Fahrzeug etwa 120 Stunden im Monat - demnach also sechs Stunden am Tag - im Einsatz sein wird.

Seinen Angaben zufolge können die Mitarbeiter mithilfe des Krans nun Bäume pflanzen oder Baumaterial laden. „Sie müssen dann nicht mehr mit der Schaufel ran, und somit ist die körperliche Anstrengung auch nicht mehr so hoch“, erklärte der Bauhofsleiter. Drei Mitarbeiter sind speziell für den Umgang mit dem neuen Fahrzeug geschult worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.