Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bubble Soccer: 13 Teams kicken in Kugeln

Lehrte Bubble Soccer: 13 Teams kicken in Kugeln

Kicken mit Knautschzone: Die Sportjugend Niedersachsen hat am Sonnabend beim SV 06 Lehrte erstmals ein Turnier in der Trendsportart Bubble Soccer ausgerichtet. 13 Teams traten gegeneinander an. Die Spieler steckten dabei in durchsichtigen, mit Luft gefüllten Plastikkugeln - und hatten riesengroßen Spaß.

Voriger Artikel
In Ahlten sollen Seniorenwohnungen entstehen
Nächster Artikel
Kleinkunstabend begeistert mit speziellem Mix

Fußball mit Knautschzone: Beim Bubble Soccer-Turnier in der Soccerhalle des SV 06 Lehrte kicken die Spieler in durchsichtigen Plastikkugeln.

Quelle: Katja Eggers

Lehrte. Auf dem Spielfeld ging es ordentlich zur Sache. Denn beim Versuch, den Ball ins gegnerische Tor zu schießen, wurde viel "gepumpt": Die Spieler bufften sich von vorne und von der Seite an, fielen dabei zur Freude des Publikums immer wieder um und rappelten sich in ihren Kugeln umständlich wieder auf.

"Das war krass", sagte Kira Wolter vom Team "Beach Bitches" nach ihrem Spiel. "Man wird von allen Seiten angestoßen, aber durch die  Bubbles ist man rundum geschützt", sagte die 18-Jährige. Kenneth Holsten von den "Bubble Booties" war ebenfalls gehörig ins Schwitzen geraten. "Es ist total warm in den Dingern, das ist viel anstrengender als Fußball und macht total Spaß", sagte der 17-Jährige.

Während Kira und Kenneth mit dem Sport-Leistungskurs des Gymnasiums Lehrte bei dem Turnier angetreten waren, setzten sich andere Teams aus Mitgliedern von Vereinen oder Freunden zusammen. Insgesamt mischten 13 Teams aus der Region Hannover mit.

Das Turnier war der Auftakt einer landesweiten Tour der Niedersächsischen Sportjugend. In mehreren Runden werden die Teilnehmer für das Finale beim Landessportfest im Juni in Göttingen ermittelt. "Mit der Veranstaltung wollen wir Jugendliche ganz allgemein für Sport begeistern und ihnen speziell Trendsportarten vorstellen", sagte Ann-Kathrin Kremer von der Sportjugend.

Dass Bubble Soccer gefragt ist, hat auch 06-Chef Ulf Meldau erkannt.  "Wir sammeln gerade Geld, um ein zwölfteiliges Bubble-Set anzuschaffen", sagte er. Die Hälfte der 7000 Euro hat der Verein bereits zusammen.

Erlebnissporttag für Männer

Der SV 06 Lehrte und der Regionssportbund richten am 4. Juni erstmals einen Erlebnissporttag für Männer aus. Die Teilnehmer können dabei ab 9.30 Uhr aus zehn Sportarten drei auswählen und diese je 75 Minuten lang in Workshops austesten. Im Angebot sind unter anderem Bubble Soccer, Speedminton, Bogenschießen, Rugby und Crosstraining. Die Workshops finden auf oder in der Nähe der Soccerhalle von 06 an der Mielestraße statt.

Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Es gibt ein Rahmenprogramm und eine kostenlose Kinderbetreuung. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro und kann bar vor Ort bezahlt werden.  Anmeldungen (auch als Team) sind bis zum 27. Mai über die Homepage www.rsbhannover.de/maennersporttag möglich.

doc6pf2pbr5frt1d2rjjilj

Ann-Kathrin Kremer (links) und Emma Kell pumpen in der Pause Luft in die Bubbles.

Quelle: Katja Eggers

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.