Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Parkplätze: Dieses Jahr wird gebaut

Lehrte Parkplätze: Dieses Jahr wird gebaut

Der lang geplante Bau des Großparkplatzes an der Sternstraße rückt offenbar näher. Schon bald soll Baustart sein, noch in diesem Jahr werde die Anlage unweit des Bahnhofs fertiggestellt, teilte jetzt Klaus Abelmann, Sprecher der Region Hannover, mit.

Voriger Artikel
Räuber sprüht 18-Jährigem Pfefferspray ins Gesicht
Nächster Artikel
Richtfest auf dem Adolphshof

Die Bäume und Büsche sind schon längst gestutzt: Auf dieser Fläche mitten in Hämelerwald sollen in diesem Jahr 117 Parkplätze entstehen.Gückel

Quelle: Achim Gückel

Hämelerwald. Die Baugenehmigung für das Projekt liege vor, jetzt gehe es ans Ausschreibungsverfahren für das mit Kosten von 700000 Euro veranschlagte Projekt. Noch fehle aber eine Zusage über Fördergeld vom Land, sagte Abelmann.

Die Pläne für die 117 neuen Stellplätze, die das Parkchaos rund um den Bahnhof in Hämelerwald beheben sollen, liegen schon seit zwei Jahren auf dem Tisch. Die Anlage soll auf einer früheren Obstwiese zwischen der Sternstraße und der Bahnunterführung entstehen. Die dortigen Bäume und Sträucher waren bereits vor rund einem Jahr gefällt und zurückgeschnitten worden.

Der Baustart war seit 2014 mehrfach verschoben worden - unter anderem weil es Auseinandersetzungen um den Lärm- und Sichtschutz für den neuen Großparkplatz gab. Anwohner hatten die ursprünglichen Pläne der Region kritisiert und ihre Bereitschaft signalisiert, notfalls gegen das Projekt zu klagen. Die Region hat nun offenbar eingelenkt. „Die Anwohner bekommen mehr Lärm- und Sichtschutz“, sagte Abelmann. Einen ungefähren Termin für den Baustart konnte er allerdings noch nicht nennen.

Im vergangenen Jahr war es wegen der Verzögerungen beim Bau der Parkplätze zu erheblichen Dissonanzen gekommen. Hämelerwalds Ortsbürgermeister Dirk Werner beklagte, dass es mit der Baugenehmigung im Lehrter Rathaus zu lange dauere. Die Stadt sei in der Pflicht, die Enttäuschung bei vielen Hämelerwaldern groß, sagte Werner. Er erhofft sich, dass nach dem Bau der 117 Stellplätze der Suchverkehr rund um den Bahnhof aufhört und die benachbarten Wohnstraßen nicht mehr so wild zugeparkt werden wie bisher.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.