Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Wer erkennt die Schläger vom Lehrter Rathausplatz?

Polizei veröffentlicht Phantombilder Wer erkennt die Schläger vom Lehrter Rathausplatz?

Die Polizei sucht jetzt mit Hilfe von zwei Phantombildern nach jenen Männern, die im November auf dem Rathausplatz in Lehrte einen 34-Jährigen überfallen haben. Die Angreifer hatten ihrem Opfer dabei die Geldbörse geraubt.

Voriger Artikel
Noch zwei Diebstähle aus Transportern
Nächster Artikel
ADFC fordert: Fuß- und Radwege verbessern

Die Polizei nutzt nun zwei Phantombilder, um auf die Spur der Schläger vom Rathausplatz zu kommen.

Quelle: Achim Gückel/Polizei

Lehrte. Den bisherigen Ermittlungen zufolge hatten Passanten gesehen, wie die beiden Unbekannten am Sonnabend, 5. November, gegen 22.50 Uhr auf den stark alkoholisierten Lehrter eindroschen. Noch als der Mann am Boden lag, schlugen und traten die Räuberzu. Erst als zwei Zeugen eingriffen, ließen die Täter von ihrem Opfer ab und flüchteten schließlich in unbekannte Richtung.

Der 34-Jährige überstand den Überfall mit leichten Verletzungen. Seine Geldbörse nahmen die Räuber mit. Einer der beiden Unbekannten ist 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, schlank und laut Polizei von südländischer Erscheinung. Zum Zeitpunkt des Überfalls truf er dunkle Kleidung. Sein Komplize ist ebenfalls 20 bis 25 Jahre alt, zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß und schlank. Dieser Mann hat helles Haar und war mit einem blauen Pullover, einer hellen Hose und einer Mütze oder einer Kapuze bekleidet. Die nun vorliegenden Phantombilder wurden nach Angaben der Zeugen gestaltet.

Die Polizei hofft nun auf Hilfe bei ihrer Fahndung. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Lehrter Kommissariat unter Telefon (05132) 8270 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wrnpowhsba1sbwe8ks
Erster Spatenstich für die neue Feuerwache

Fotostrecke Lehrte: Erster Spatenstich für die neue Feuerwache