Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Randalierer brechen Altkleidercontainer auf

Lehrte Randalierer brechen Altkleidercontainer auf

Randalierer haben zwei Altkleidercontainer am Riedweg und an der Niedersachsenstraße beschädigt. In einem Fall wühlten sie in den Textilien und verteilten sie rings um den Behälter. Der Polizei sind die Vorfälle rätselhaft. Sie ermittelt nun trotzdem wegen schweren Diebstahls.

Voriger Artikel
Lehrter Kicker werden Helden der Unterklasse
Nächster Artikel
Nieschlag-Wohnung soll zum Stadtarchiv werden

Hannover. Polizeikontrollen in der Innenstadt. In der Nacht von Sonnanbend auf Sonntag führte die Polizeiinspektion Mitte einen Gewaltpräventionseinsatz in der City durch. Abzeichen, Aufnäher, Logo der Polizei NiedersachsenSymbolbildPolizei

Quelle: Uwe Dillenberg

Hämelerwald. Die Taten spielten sich an zwei dicht beieinander liegenden Stellen ab - am Riedweg sowie an der Zufahrt zur ehemaligen Tennishalle an der Niedersachsenstraße. Laut Polizei passierte die Randale irgendwann zwischen Sonnabend, 12 Uhr, und Sonntag, 7.50 Uhr.

Am Riedweg hebelten die Unbekannten die Schließvorrichtung des Altkleidercontainers auf und verteilten dessen Inhalt rings um den Standort. Ob die Täter etwas suchten oder stahlen steht noch nicht fest.

An der Niedersachsenstraße gingen die Täter rabiater vor. Sie stießen den Container kurzerhand um und demolierten ihn dabei schwer. Für die Polizei stellen die zwei Geschehen einen versuchten schweren Diebstahl dar. Beide Sammelbehälter gehören einer Privatfirma. Zeugenhinweise nimmt das Kommissariat unter Telefon (05132) 8270 entgegen.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.