Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Realverband fällt zwei morsche Eichen

Lehrte Realverband fällt zwei morsche Eichen

Am Aligser Dorfplatz haben am Mittwoch die Motorsägen geknattert: Der Realverband hat dort zwei alte Eichen gefällt. Die Bäume waren marode und nicht mehr standsicher. Im Dezember hatten die Helfer aus dem gleichen Grund bereits drei andere Eichen umgemacht. Weitere Fällungen sind nicht geplant.

Voriger Artikel
Neue Internetseite ist auch ein Dorfarchiv
Nächster Artikel
Bueroboss geht nach Hannover

Gärtnermeister Hans-Joachim Kretschmer setzt am Stamm der Eiche den Schnitt an, der den Baum zum Fallen bringt.s

Quelle: Katja Eggers

Aligse. Gärtnermeister Hans-Joachim Kretschmer setzt die Motorsäge am Stamm der alten Eiche an. Die Holzspäne fliegen. Dann geht alles ganz schnell. Der gut 100 Jahre alte Baum fällt krachend zu Boden - es ist der fünfte, den der Realverband am Dorfplatz gefällt hat. Drei Eichen fielen dort bereits im Dezember. Sie drohten, auf die Bundesstraße zu stürzen. Zwei weitere Eichen hat der Realverband am Mittwoch umgemacht. "Die Bäume waren allesamt in einem gefährlichen Zustand", sagt Heinrich Buchholz, Chef des Realverbandes.

Das hatte ein Baumgutachten ergeben, das der Realverband für alle 60 Bäume am Dorfplatz in Auftrag gegeben hatte. Weitere Fällungen sind nicht vorgesehen. "Bei den restlichen Bäumen wird Mitte März lediglich noch das Totholz herausgeschnitten,  und damit sind die Baumpflegemaßnahmen dann abgeschlossen", sagt Buchholz. Ein Kahlschlag habe nie gedroht, betont der Vorsitzende. Dieses Gerücht hatte der Verband auch schon bei den ersten Baumfällungen dementiert. "Wir wollen den Charakter des Dorfplatzes auf jeden Fall erhalten", betont Buchholz. Für die gefällten Eichen sollen demnächst neue Bäume gepflanzt werden.

Die Aktion samt Fällung und Neupflanzung kostet den Realverband rund 10.000 Euro. Der Verein zur Förderung der Dorfgemeinschaft hat einen Zuschuss in Höhe von 750 Euro dazu gegeben. Das Holz dient beim nächsten Weihnachtsmarkt als Brennholz für den sogenannten Glühlachs.

doc6orz0mvyvx2f1uh7l94

Fotostrecke Lehrte: Realverband fällt zwei morsche Eichen

Zur Bildergalerie

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.