Volltextsuche über das Angebot:

23°/ 13° Gewitter

Navigation:
Langer Stau nach Lkw-Unfall auf A2 bei Lehrte

Teilsperrung Richtung Hannover Langer Stau nach Lkw-Unfall auf A2 bei Lehrte

Bei einem Unfall auf der A2 nahe dem Kreuz Hannover-Ost ist am Donnerstagmittag eine Person leicht verletzt worden. Nach Informationen der Polizei waren drei Lastwagen zusammengestoßen. In Richtung Hannover gab es einen langen Stau.

Voriger Artikel
Jugendleiter erfinden Rezept-App
Nächster Artikel
Lehrter Klinik scheint gerettet
Quelle: Symbolbild

Lehrte. Nach Informationen der Feuerwehr Lehrte waren gegen 13.30 Uhr drei Lastwagen aus bisher noch ungeklärter Ursache miteinander kollidiert. Erste Meldungen über eine eingeklemmte Person stellten sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte an der Unfallstelle jedoch als falsch heraus. "Es gab nur eine leicht verletzte Person", sagte der Lehrter Feuerwehrsprecher Rolf Kobbe.

Während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten ist die A2 in Richtung Hannover teilweise gesperrt. Nach Informationen der Verkehrsmanagementzentrale der Region Hannover staute sich der Verkehr auf einer Länge von bis zu neun Kilometern. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.