Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Senioren lernen Ortsbürgermeister kennen

Lehrte Senioren lernen Ortsbürgermeister kennen

Ein Teil des Ortes zu sein - das ist für die Seniorenresidenz Lindenhof in Hämelerwald Programm. Jetzt haben sich acht Bewohner auf den Weg gemacht, um ihren Ortsbürgermeister Dirk Werner kennenzulernen.

Voriger Artikel
Kinder erklimmen Lehrter Wasserturm
Nächster Artikel
Ahltener lieben ihren Kirchens Biergarten

Die Senioren aus dem Lindenhof informieren sich bei Ortsbürgermeister Dirk Werner (hinten Mitte) in der Verwaltungsnebenstelle.

Quelle: Michael Schütz

Hämelerwald. Mit Kaffee und Kuchen wartete der Ortsbürgermeister in der Hubertusstraß auf die Besucher - und es wurde eine Mischung aus Bürgersprechstunde und Plauderkaffee. Dabei konnten die Senioren Fragen an das Dorfoberhaupt stellen, aber auch viel aus ihrem eigenen Leben erzählen. "Wir wollen so unsere Bewohner in das Leben im Ort einbinden", sagte Einrichtungsleiter Detlef Eikmeyer. Und Ortsbürgermeister Werner fand die Idee einer Begegnung ausgezeichnet. "Vielleicht wird das ja die Initialzündung für weitere Besuche." Er denke da an Kindergärten, Schule oder Vereine.

Es gab konkrete Fragen an Werner, die sich die Bewohner vorher aufgeschrieben hatten. So fragte Ingeborg Henstorf, ob man nicht einen finanziellen Ausgleich für den Ort für den starken Durchgangsverkehr auf der Hauptstraße erreichen könnte. "Denn ich habe mein Fenster zur Straße hinaus." Man könne kaum bei offenem Fenster schlafen wegen der vielen Lastwagen. Werner musste die Senioren allerdings vertrösten. "Das ist eine Landesstraße, auf die die Stadt keinen Einfluss hat."

Eher allgemein interessiert war Bernhard Meyer: "Was sind eigentlich Ihre Aufgaben hier in der Nebenstelle?" Ob man denn auch einen Ausweis verlängern lassen könne? "Seit da so viel Elektronik dran hängt, geht das nur noch in Lehrte", bedauerte der Ortsbürgermeister. Danach war die Fragestunde allerdings durchaus zügig beendet, und die Senioren kamen mit Werner über ihre eigenen Lebensgeschichten ins Gespräch.

Von Michael Schütz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.