Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Sie sind wieder da

Arpke/Steinwedel Sie sind wieder da

Sie sind sehr früh in diesem Jahr. Sowohl in Arpke als auch in Steinwedel haben Störche schon ihre Nester bezogen.

Voriger Artikel
Neun Verletzte bei Küchenbrand
Nächster Artikel
Nach Asylheim entsteht ein neuer Stadtteil

Inspiziert sein Nest: Der Storch in Steinwedel.

Quelle: Moßmann

Arpke/Steinwedel. So früh im Jahr ist noch nie ein Storch nach Arpke gekommen: Ende vergangener Woche und damit drei Wochen früher als im Vorjahr entdeckte Peter Löhr den Adebar auf dem Kirchendach. „Mittlerweile scheint sicher, dass er den Horst fest bezogen hat“, sagt der Arpker. Das gezielte Anfliegen des Nestes und die Übernachtungen ließen vermuten, dass es sich um den Storch aus dem Vorjahr handelt. Nun warten alle auf das Weibchen.

Auch das Steinwedeler Nest ist wieder besetzt, wie Bernd Moßmann beobachtet hat. Der Storch habe sein Quartier sofort inspiziert.Wenn das keine guten Nachrichten sind...

von Oliver Kühn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xgyhvdjvaq7wcuphh6
Stück über den Leidensweg von KZ-Häftlingen

Fotostrecke Lehrte: Stück über den Leidensweg von KZ-Häftlingen