Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Der SV 06 feiert eine neue Tribüne

Lehrte Der SV 06 feiert eine neue Tribüne

Kleiner, aber deutlich schöner - so präsentiert sich die Tribüne am C-Platz der Sportanlage Am Pfingstanger nach ihrer Sanierung. Stadt und SV 06 Lehrte haben dafür intensiv zusammengearbeitet. Geld hat zudem die Volksbank Lehrte gegeben. Am Donnerstagnachmittag wurde die Tribüne offiziell freigegeben.

Voriger Artikel
Streift ein Wolf durch den Hämeler Wald?
Nächster Artikel
Kitakinder pflücken 40 Kilo Äpfel

Probesitzen (von links): Ulf Meldau, Klaus Bebek und Erich Schindler (rechts) von 06 testen mit Detlef Bohlemann vom Fachdienst Baubetrieb die neue Tribüne.

Quelle: Katja Eggers

Lehrte. Die Stufenkonstruktion hinter der Soccerhalle von 06 erstrahlt nach der Umgestaltung in neuem Glanz. Mitarbeiter vom Fachdienst Baubetrieb der Stadt haben die alte Tribüne komplett abgerissen und danach Stein für Stein eine neue angelegt. Während die alte Tribüne jedoch etwa 100 Meter lang war, misst die neue nur noch 30 Meter. Platz haben dort aber auch jetzt noch rund 200 Zuschauer.

Die Sanierung war dringend nötig. "Die Steine waren alt, marode und total zugewachsen", sagte Lehrtes Erster Stadtrat Uwe Bee. Für den Umbau holte die Stadt 06 ins Boot. Der Verein nutzt den C-Platz auf städtischem Gebiet für seine Fußballspiele. Vereinsheim und Soccerhalle grenzen direkt daran an.

Während die Stadt für rund 8500 Euro Arbeitskräfte und Maschinen bereitstellte, finanziert der SV 06 das Material. Der Umbau dauerte sechs Wochen und ging in der spielfreien Zeit über die Bühne. Die neue Tribüne stand daher pünktlich zum Beginn der Punktspiele wieder zur Verfügung. "Dass Stadt und Verein in dieser Form zusammenarbeiten ist eine Super-Sache", betonte 06-Chef Ulf Meldau.

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.