Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gymnasiasten zeigen Stück über Flüchtlinge

Lehrte Gymnasiasten zeigen Stück über Flüchtlinge

Die Theater-AG des Lehrter Gymnasiums widmet sich dem Thema Flüchtlinge. An drei Abenden zeigen die Schüler das neue Theaterstück "Phantom - Ein Spiel" von Erfolgsautor Lutz Hübner im Kurt-Hirschfeld-Forum.

Voriger Artikel
Albert-Schweitzer-Schule feiert 60. Geburtstag
Nächster Artikel
Schwitzen für ein neues Spielgerät

Die Theatergruppe des Lehrter Gymnasiums nähert sich in Lutz Hübners Stück "Phantom - Ein Spiel" dem Leben eines Flüchtlings in Deutschland.

Quelle: privat

Lehrte. Die Bühne wird dabei zum Burger-Imbiss. Die Putzkolonne findet dort eines Nachts ein Baby. Wo kommt es her? Wer hat es dort abgelegt? Aus dieser Frage entwickelt sich das Geschehen. Die Imbissmitarbeiter sind völlig überfordert. Das Baby muss aber wohl etwas mit der Roma-Frau zu tun haben, die kurz vor Schluss noch im Lokal war. Kommt sie aus Bulgarien, dem Kosovo oder Mazedonien? Hat sie ihr Kind einfach ausgesetzt? Und wo ist sie selbst hin?

In Hübners Theaterstück begleiten die Zuschauer die Theatergruppe bei ihren Versuchen, das Leben der Roma-Frau Blanca in ihrer neuen Heimat Deutschland zu erfassen. Allein die Begegnung der Geflüchteten mit ihrem Machofreund ist eine kleine Tragikomödie.

Hübner zählt in Deutschland derzeit zu den beliebtesten Theaterautoren für junge Erwachsene. Sein Stück "Frau Müller muss weg" ist gerade mit großem Erfolg in den Kinos gelaufen.

Die Theater-AG des Gymnasiums unter der Leitung von Lehrer Uwe Röber zeigt Hübners Stück "Phantom" am Dienstag, 7. Juni, Donnerstag, 9. Juni, und Freitag, 10. Juni, im Kurt-Hirschfeld-Forum. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.