Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannter schlägt 32-Jährigen krankenhausreif

Lehrte Unbekannter schlägt 32-Jährigen krankenhausreif

Gefährliche Körperverletzung auf offener Straße: Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Sonnabend in der Lehrter Innenstadt einen 32-Jährigen geschlagen, gewürgt und ihm so Verletzungen zugefügt. Der Anlass für die Tat ist unklar.

Voriger Artikel
Lehrte verwandelt sich in Laufstadion
Nächster Artikel
Mähdrescher setzt Stoppelacker in Brand

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Begleitern des Schlägers geben können.

Quelle: Symbolbild

Lehrte. Der Vorfall spielte sich nach Angaben der Polizei zwischen 2 und 3 Uhr auf der Burgdorfer Straße in Höhe der Parkstraße ab. Der 32-Jährige gab an, er sei allein in Richtung Berliner Allee unterwegs gewesen, als plötzlich drei Unbekannte auf ihn zukamen. Einer der Männer habe zunächst versucht, ihn zu schlagen, ihn dann zu Boden geworfen und kurzzeitig auch gewürgt. Die zwei Begleiter des Schlägers sollen dabei ungerührt zugesehen haben. Schließlich konnte sich das Opfer befreien und flüchten.

Warum es zu der Auseinandersetzung kam, kann die Lehrter Polizei noch nicht sagen. Ob es vor der körperlichen Attacke auch einen Wortwechsel gab, müsse noch geklärt werden, verdeutlichte eine Sprecherin des Kommissariats.

Der 32-jährige Lehrter musste sich zur Behandlung seiner Verletzungen ins Krankenhaus begeben. Er erlitt unter anderem Prellungen und Schürfwunden. Den Schläger beschreibt das Opfer als etwa 35 Jahre alt, 1,85 Meter groß und kräftig. Er trage helle, sehr kurze Haare und habe zur Tatzeit ein helles Shirt und eine graue, kurze Hose angehabt. Die zwei Begleiter des Mannes sollen ebenfalls etwa 35 Jahre alt sein - einer davon etwa 1,90 Meter groß, mit Ziegenbart und blonden, gegelten Haaren, der andere etwa 1,70 Meter groß.

Zeugenhinweise nimmt das Lehrter Kommissariat unter Telefon (0 51 32) 82 70 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.