Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ahltener plaudern aus ihrer Schulzeit

Lehrte Ahltener plaudern aus ihrer Schulzeit

Der Verein Lebendiges Ahlten hat am Sonnabend eine neue Aktion gestartet: Unter dem Motto "Erzähl doch mal" haben sich rund 30 Ahltener im Martinshaus über ihre Schulzeit ausgetauscht. An Schiefertafeln, Schulspeisung und so manchen strengen Lehrer konnten sich viele noch gut erinnern.

Voriger Artikel
Realverband pflanzt am Dorfplatz fünf Eichen
Nächster Artikel
Der Farbenzwerg holt die meisten Punkte

"Kakao mit Strohhalm gab es früher immer in der Schule": Ursel Prüße bittet zum Auftakt der neuen Erzählreihe zum Heißgetränk.

Quelle: Katja Eggers

Ahlten. Erinnerungen an vergangenen Zeiten wurden im Stuhlkreis bereits zum Auftakt geweckt: Als Ursel Prüße vom Verein Lebendiges Ahlten Kakao mit Strohhalm verteilte.  "In der Schule gab es den früher  allerdings noch mit Strohhalmen aus echtem Stroh, heute sind die Halme ja aus Kunststoff", sagte Prüße.

Die Ahltener nickten und lachten. Der Kakao war in Ahlten früher Teil der Schulspeisung. Hans-Henning Brandes berichtete, dass er in der Oberschule die Milch- und Kakaobehälter immer mit seiner Mützen umfassen musste. "So heiß waren die", sagte er.

Mathilde Kost erzählte, wie sie in früher noch mit Griffel und Schiefertafel geschrieben hatte. "Vorne gab es die Linien zum Schreiben und auf der Rückseite die Kästchen zum Rechnen", sagte sie. An der Schiefertafel habe an einer Kordel zudem immer ein Schwämmchen gebaumelt. "Und die Schreibpulte waren schräg und oben stand ein Tintenfass", erzählte die 82-Jährige.

Erinnerungen an Lehrer wurden ebenfalls wieder wach. "Lehrer Kracke hatte noch einen Rohrstock und bei Lehrer Schuster flog das Schlüsselbund", berichtete ein Ahltener.

Die Reihe "Erzähl doch mal" will der Verein Lebendiges Ahlten künftig auch mit anderen Themen fortsetzen. Unter anderem soll es um Waschtage, Schlachtefeste und Kohlenklau gehen. Der Erzählnachmittag ist eine von drei Aktionen, die der Verein zu seinem zehnjährigen Bestehen ins Leben gerufen hat. Ebenfalls im Jubiläumsjahr angelaufen sind die Aktionen „Ahlten snackt platt“ und "Streuobstwiese als Klassenzimmer".

doc6sf2jxdizw4r31fs28v

Erfahrungsaustausch im Stuhlkreis: Unter dem Motto "Erzähl doch mal" haben die Ahltener im Martinshaus viel zu berichten.

Quelle: Katja Eggers

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.