Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
VHS Ostkreis: Herbstprogramm mit 718 Kursen

Lehrte VHS Ostkreis: Herbstprogramm mit 718 Kursen

Die Volkshochschule (VHS) Ostkreis Hannover hat ihr neues Programm für die Monate August bis Januar vorgelegt. Das Herbstsemester 2016/2017 umfasst insgesamt 718 Kurse. Für Lehrte sind 224 Kurse im Angebot, für Sehnde 57. In Burgdorf gibt es 220 Kurse, in Uetze 39 und in Isernhagen 178.

Voriger Artikel
Auto kracht mit großer Wucht gegen Lastwagen
Nächster Artikel
Citycenter: Netto schließt, Biomarkt kommt

Mit druckfrischen Heften und Plakaten: Astrid Voges (links) und Elke Vaihinger machen Werbung für das neue Programm der Volkshochschule Ostkreis Hannover.

Quelle: Katja Eggers

Lehrte. Im neuen Programmheft listet die VHS allerdings nur 670 Kurse auf. Nicht aufgeführt sind Deutschkurse für Flüchtlinge, Integrationskurse und Hausaufgabenbetreuungen. "Dafür gibt es andere Anmeldeverfahren", sagt VHS-Geschäftsführerin Elke Vaihinger.

Die Hefte sind bereits per Post an die Stammkunden gegangen. Ab Donnerstag liegen sie kostenlos in Geschäften, Banken und Anlaufstellen aus. Vaihinger freut sich über die neue Aufmachung des Heftes. Die Titelseite greift die Farben des bundeseinheitlichen VHS-Logos in Kugeln auf, die Symbole wie Musikinstrumente und Sportarten zieren. "Die Kugeln spiegeln die Vielfalt unseres Programms wieder", erklärt Vaihinger.

In der Tat startet die VHS nicht nur mit vielen, sondern auch mit vielen neuen Kursangeboten ins neue Semester. Wegen der großen Nachfrage wurde etwa das Angebot der Bildungsurlaube ausgebaut, und zwar sowohl für Vollzeit- als auch für Teilzeit-Bildungsurlaube. "Im Trend sind Kurse zu Bewegung, Entspannung, Stressmanagement im Beruf und gesunder Lebensführung", sagt Vaihinger.

Im Bereich der kulturellen Bildung geht der Trend weiterhin zum gemeinsamen Lernen, Erleben und Genießen. Die Kursreihe "Der besondere Abend" vereint zum Beispiel kunsthistorische Vorträge mit Gesprächen und einem kleinen Imbiss.

Neu im Bereich Literatur, Kultur und Geschichte ist der Frauenarbeitskreis in Hämelerwald: Frauen jeden Alters treffen sich neunmal in einem Semester und beschäftigen sich unter der Leitung einer Dozentin mit unterschiedlichen Themen. Unter anderem geht es um Märchen, Südengland und Christen im Nahen Osten.

Bei den Sprachen werden neue Anfängerkurse angeboten. Neu sind ferner kompakte Intensivkurse an jeweils zwei bis fünf Tagen, etwa um sich fit für den Urlaub in Frankreich, Italien oder Spanien zu machen.

Anmeldungen sind unter Telefon (05132) 50000, im Internet auf vhs-ostkreis-hannover.de und mit den Karten, die den Programmheften beiliegen.

Sprachenlernen jetzt auch online

Zum Auftakt des neuen Wintersemesters bietet die VHS Ostkreis Hannnover eine neue kostenlose Sprachlern-App an. Sie heißt "Einstieg Deutsch"  und wurde vom Deutschen Volkshochschulverband mit Fördergeld des Bundesministeriums für Bildung und Forschung entwickelt. Die App gibt es in neun Sprachen. Sie richtet sich an Neuankömmlinge in Deutschland und bietet Vokabelhilfe zu Themen wie Arztbesuch, Behördengang oder Einkaufen.

Neu ist auch das Internetportal "Ich will Deutsch lernen". Unter iwdl.de stellt der Deutsche Volkshochschulverband einen Deutschkurs auf verschiedenen Niveaustufen bereit. Das Portal richtet sich an Teilnehmer von Integrationskursen und bietet ihnen zusätzliches digitales Lernmaterial.

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.