Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Jazz im Garten der St. Petri Kirche

Lehrte Jazz im Garten der St. Petri Kirche

Zwischen Gemüse und Sonnenblumen kamen am vergangenen Sonnabend mehr als einhundert Gäste allegorischen Bibelgarten der St. Petri Kirche zusammen, um dem jährlichen Gartenkonzert zu lauschen. Das Jazztrio, bestehend aus Elkmar Winter, Ben Trutz und Majimbi Mergner, kam gut an.

Voriger Artikel
Fuchsbau-Festival durchbricht die Grenzen
Nächster Artikel
Lehrte-Süd feiert mit seinen Bürgern

Das Jazztrio, bestehend aus Elkmar Winter, Ben Trutz und Majimbi Mergner, spielt im allegorischen Garten in Steinwedel Jazzmelodien.

Quelle: Lea Schweckendieck

Steinwedel. Es war bereits das dritte Konzert dieser Art im Garten der Kirche. "Wir freuen uns jedes Jahr wieder, einen Abend mit unseren Gemeindemitgliedern und natürlich auch mit Gästen von auswärts verbringen zu können“, sagte Pastor Mirko Peisert. Dass nun auch das Jazztrio hier auftrete sei mehr als logisch. „Elkmar Winter ist nicht nur Bassist des Trios, sondern auch unser Kirchenmusiker, der im Gottesdienst die Orgel spielt“, erklärte Peisert.

Auch das Jazztrio spielte mit viel Freude vor der Kirchengemeinde. Für das Publikum gab es an diesem Abend vor allem Jazz-Standards zu hören. Dabei erklangen Melodien von „Summertime“ bis „Sunny“, die jeder mitsummen konnte. Die Gäste lauschten der Musik in lockerer Atmosphäre und tranken Wein dazu.

Das schöne Ambiente im allegorischen Garten in Verbindung mit Livemusik waren auch für Helga Wannert genug Anlass, um den Sommerabend in der St. Petri Gemeinde zu verbringen. „Ich war bereits vor zwei Monaten zum Gottesdienst hier im Bibelgarten. Die Atmosphäre hat mir sehr gut gefallen", sagte sie. Daraufhin habe sie sich über weitere Veranstaltungen im Garten informiert: "Was gibt es besseres, als den Tag mit einem Glas Wein, guter Musik in netter Gesellschaft zu verbringen?“

Von Lea Schweckendieck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.