Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Wem gehört der Siam-Kater?

Lehrte Wem gehört der Siam-Kater?

Bereits am 15. Januar ist das etwa zwölf Wochen alte Tier in Lehrte mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden worden, sagt Diandra Boczek, Leiterin der Krankenstation im Burgdorfer Tierheim. Wer etwas über das Tier weiß, soll sich unter (05136) 3545 im Tierheim an der Friederikenstraße melden.

Voriger Artikel
Unbekannte versuchen 25-Jährige zu vergewaltigen
Nächster Artikel
Lebensmittel für die Sudanesen

Der Siam-Kater ist nach einem Unfall in Lehrte verletzt aufgefunden worden und befindet sich jetzt im Burgdorfer Tierheim.

Quelle: Sandra köhler

Lehrte. Dort befindet sich der erstaunlich muntere Kater jetzt nach einem einwöchigen stationären Aufenthalt in einer Tierarztpraxis.

Nachdem ihn eine Lehrter Tierarztpraxis abgewiesen habe, habe ihn eine andere Tierhalterin mit nach Burgdorf genommen und bei der Praxis an der Uetzer Straße abgegeben. „Es wäre für ihn viel schöner, wenn er sich in seinem Zuhause wieder auskurieren könnte, als im Tierheim“, ist Boczek überzeugt.

Wer das von ihr liebevoll Jim Knopf genannte Tier kennt oder weiß, wem es gehört, oder wer den Unfall beobachtet hat, bei dem es verletzt wurde, soll sich unter Telefon (05136) 3545 im Tierheim an der Friederikenstraße melden.

von Sandra Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.