Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Basse
Basse
Neustadt
Andrea Grams zeigt den Entwurf ihrer Kulturbroschüre.

Wo, bitte, geht's hier zur Kultur? In einer neuen Broschüre will Andrea Grams vom Kulturnetzwerk Neustadt Kurzporträts von Kreativen aus dem Neustädter Land vereinen.

mehr
Neustadt
Zwischen Averhoy und Basse muss die Feuerwehr einen mächtigen Ast von der Straße entfernen.

Der plötzliche Wintereinbruch in der Nacht zu Dienstag hat Bauhof, Feuerwehren und Straßenmeistereien viel Arbeit beschert. Zahlreiche Bäume konnten die Last des feuchten Schnees auf den teils noch belaubten Ästen nicht mehr tragen, brachen oder fielen um - manche auf die Straßen.

mehr
Neustadt
Vera Mann mit Sohn Jiven (von rechts), Nino Mann und Jean-Zoe (5) freuen sich über die frisch gepflanzte Williams-Christ Birne, die ihnen die Dorfkomitee-Mitglieder Wilfried Rabe, Annemarie Alphéus-Beulshausen und Wolfgang Klein gebracht haben.

Das örtliche Dorfkomitee hat seit 1989 eine besondere Ehrung für Basses jüngsten Einwohner: Jedes Baby bekommt zu seiner Geburt einen Baum geschenkt, auch Zugezogene bis zum Alter von drei Jahren werden so begrüßt.

mehr
Neustadt
Klaus Freimooser vom Kirchenvorstand in Basse zeigt in der Halle des Gemeindehauses, wo Wände ausgebessert werden mussten.

Das Gemeindehaus in Basse versprüht im Inneren noch den Charme der Achtzigerjahre. Im 1985 erbauten Haus soll deshalb weiter renoviert werden. Der Gemeindesaal war vor zwei Jahren erneuert worden.

mehr
Neustadt
Anja Sternbeck (von links), Hans Weckenmann-Hespe, Hildegard Strutz, Rolf Manske, Susanne Schwinn, Nina Vanessa Bergmann, Martin Drebs sowie Ingmar und Stephanie Haas werben noch um Künstler für die sechs Veranstaltungsorte der Kultourreise im September 2017.

Die Vorbereitungen auf die Kultourreise 2017 laufen. Etwas überschaubarer wollen sich Neustadts Kulturschaffende am 9. und 10. September präsentieren. Für einige der sechs Schauplätze suchen die Veranstalter vom Kulturnetzwerk noch Künstler - insbesondere Musik- und Tanzdarbietungen sind erwünscht.

mehr
Neustadt
In solchen Rohren werden die Kabel für den Südlink verlegt. In einem Graben sollen dann zwei bis vier Rohre untergebracht werden.

Der mögliche Trassenverlauf des SüdLinks durch Neustadt wird jetzt öffentliches Thema.

mehr
Der Kandidaten-Check
Viel beachtetes Projekt der Dorferneuerung: Luigi Parisi legt die Pflastersteine für den Rinnstein in Hagens Mitte, die komplett umgestaltet wird.

Welche Positionen beziehen Parteien und Wählergruppen zu Themen, die die Stadt bewegen? Die Leine-Zeitung fragt nach. Heute: "Was wollen sie für bessere Infrastruktur der Dörfer tun?"

mehr
Neustadt
Sitzt auf gepackten Koffern: Jonathan Meisner will als Friedensbotschafter für ein Jahr nach Norwegen gehen.

"God dag, jeg heter Jonathan." Das ist Norwegisch. Und für Jonathan Meisner ist es einer der wenigen Sätze, die er bereits perfekt beherrscht. Ab September zieht es den 18-Jährigen für ein Jahr nach Norwegen. Er leistet Friedensdienst für die Aktion Sühnezeichen (ASF).

mehr
Neustadt
Die Polizei hat einen alkoholisierten Autofahrer erwischt.

Die Polizei hat am Wochenende einen Wiederholungstäter gefasst. Ein Autofahrer wurde zweimal am gleichen Tag wegen Alkohol am Steuer erwischt.

mehr
Neustadt
St. Osdag und die Dorfgeschichte sind Themen bei Dagmar Ebelings Führung im Kostüm der Pfarrerswitwe Maria Elisabeth Hanebuth.

Sie führen Einheimische und Gäste zu den schönsten Plätzen des Neustädter Landes, geben ihnen dabei viel Unterhaltsames und Wissenswertes mit. Neuerdings setzen Neustadts Gästeführerinnen dabei auch verstärkt auf historische Kostüme.

mehr
Neustadt
Der Mardorfer Maibaum ist eine Fichte: Friedrich Dankenbring montiert die 23 restaurierten Handwerksschilder am 2014 restaurierten Mai-Wahrzeichen für den Aloys-Bunge-Platz.

Maitanz und Maibaumfeiern überall im Neustädter Land. Sind Sie dabei? Als Helfer? Als Zuschauer? Als Verein? Dann bringen Sie Ihren Start in den Mai auf HAZ.de ins Internet.

mehr
Neustadt
Ein fiktiver Einbrecher blickt durch eine eingeschlagene Fensterscheibe (gestellte Szene).

Sechs Einbrüche am Osterwochenende, zuvor fünf innerhalb von drei Tagen: In Neustadt und seinen Dörfern sind wieder Serieneinbrecher unterwegs.

mehr
1 3 4 ... 6
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt