Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Eilvese
Eilvese
Neustadt
Andrea Grams zeigt den Entwurf ihrer Kulturbroschüre.

Wo, bitte, geht's hier zur Kultur? In einer neuen Broschüre will Andrea Grams vom Kulturnetzwerk Neustadt Kurzporträts von Kreativen aus dem Neustädter Land vereinen.

mehr
Neustadt
Die Besatzung eines Streifenwagens hat in Eilvese eine Autofahrerin angehalten, die unter erheblichem Alkoholeinfluss stand.

Die Polizei hat am Sonnabend eine Alkohlsünderin gleich zweimal hinter dem Steuer erwischt. Mit 2,47 Promille war sie mit ihrem Auto in Eilvese unterwegs gewesen.

mehr
Neustadt
Peter Duensing (von links), Andrea Muhsmann, Kirsten Ress und Martina Biermann freuen sich im Februar über die Projektförderung von der Region Hannover - nun beginnt die Arbeit am Konzept "Wohnen in Eilvese - ein Leben lang".

Bahnanschluss, Einkaufsmöglichkeiten, Freizeit- und Begegnungsangebote: Eilvese bietet auch als Wohnort zum Lebensabend gute Voraussetzungen. Mit einer Studie will der Verein Bürger für Eilvese nun ergründen, welche Wohnformen und zusätzlichen Angebote für Senioren im Dorf gewünscht sind.

mehr
Neustadt
Zwischen Averhoy und Basse muss die Feuerwehr einen mächtigen Ast von der Straße entfernen.

Der plötzliche Wintereinbruch in der Nacht zu Dienstag hat Bauhof, Feuerwehren und Straßenmeistereien viel Arbeit beschert. Zahlreiche Bäume konnten die Last des feuchten Schnees auf den teils noch belaubten Ästen nicht mehr tragen, brachen oder fielen um - manche auf die Straßen.

mehr
Neustadt
Anja Sternbeck (von links), Hans Weckenmann-Hespe, Hildegard Strutz, Rolf Manske, Susanne Schwinn, Nina Vanessa Bergmann, Martin Drebs sowie Ingmar und Stephanie Haas werben noch um Künstler für die sechs Veranstaltungsorte der Kultourreise im September 2017.

Die Vorbereitungen auf die Kultourreise 2017 laufen. Etwas überschaubarer wollen sich Neustadts Kulturschaffende am 9. und 10. September präsentieren. Für einige der sechs Schauplätze suchen die Veranstalter vom Kulturnetzwerk noch Künstler - insbesondere Musik- und Tanzdarbietungen sind erwünscht.

mehr
Neustadt
Arbeitsplatz mit Ausblick: George Opuku hat in Eilvese eine Lehre zum Dachdecker begonnen.

Die Ausbildung zum Dachdecker bietet George Opuku nicht nur beeindruckende Ausblicke in luftiger Höhe, für den Ghanaer bedeutet sie vielmehr auch die Chance auf eine dauerhafte Bleibeperspektive. Dienstag hat der 18-Jährige eine Lehre bei der Eilveser Firma Dammann Bedachungen begonnen.

mehr
Neustadt
Polizeihauptkommissar Thomas Willeke untersucht den Zigarettenautomaten.x

Eine eigentümliche Häufung beschäftigt die Polizei. Immer wieder bekommt sie es in Eilvese mit Zigarettenautomaten zu tun, die mit roher Gewalt aus ihrer Verankerung gerissen werden. Am frühen Sonntagmorgen fand eine Streife einen Automaten samt Betonfundament in der Nähe des S-Bahnhofs.

mehr
Neustadt
In solchen Rohren werden die Kabel für den Südlink verlegt. In einem Graben sollen dann zwei bis vier Rohre untergebracht werden.

Der mögliche Trassenverlauf des SüdLinks durch Neustadt wird jetzt öffentliches Thema.

mehr
Eilvese

Das Treffen hieß „Welcome home“, was in diesem Fall nicht so ganz der Tatsache entsprach: Eilveses Masithi Chor zumindest ließ das eigene Dorf für zwei Tage in Neustadts Norden zurück und reiste nach Braunschweig zum „achten internationalen Gospelkirchentag“.

  • Kommentare
mehr
Neustadt
Ein Landwirt fand die zerstörte Maschine auf seinem Acker.

Diebstahl mit rabiaten Methoden: Bereits zum zweiten Mal haben Unbekannte an der Eilveser Hauptstraße einen Zigarettenautomaten aus seiner Verankerung gerissen. Ein Landwirt fand die leergeräumte Maschine in einem Maisfeld bei Schneeren wieder.

mehr
Neustadt
Christina Schlicker freut sich auf bessere Verbindungen, auch in Eilvese.

Mehr als 5200 Haushalte in der Region Hannover profitieren vom Ausbau der Infrastruktur für schnelles Breitband-Internet. Im Neustädter Land sollen in 17 Dörfern die Verbindungen besser werden – unter anderem in  Bevensen, Lutter, Borstel, Nöpke, Eilvese und Schneeren.

mehr
Der Kandidaten-Check
Viel beachtetes Projekt der Dorferneuerung: Luigi Parisi legt die Pflastersteine für den Rinnstein in Hagens Mitte, die komplett umgestaltet wird.

Welche Positionen beziehen Parteien und Wählergruppen zu Themen, die die Stadt bewegen? Die Leine-Zeitung fragt nach. Heute: "Was wollen sie für bessere Infrastruktur der Dörfer tun?"

mehr
1 3 4 ... 9
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt