Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Eilvese
Eilvese
Neustadt
Das alte Feuerwehrhaus in Eilvese ist zu klein geworden.

Die Pläne für einen Neubau eines Feuerwehrhauses in Eilvese liegen vor - angedacht waren einst 650 000 Euro, jetzt rechnet die Kommune mit 1,7 Millionen.

mehr
Neustadt
Christina Schlicker überreicht Peter Duensing als Dankeschön für seine Arbeit ein Präsent

Verein " Bürger für Eilvese " hat einen Teil seines Vorstands nach zwei Jahren neugewählt.

mehr
Neustadt
Der Vorstand der SPD Eilvese mit der Landtagskandidatin Wiebke Osigus (Mitte)

Ortsbürgermeisterin Christina Schlicker kann weiter auf starke Unterstützung aus der SPD-Abteilung Eilvese bauen.

mehr
Neustadt
Anna und Marek Konarski wollen die Wände des Bahnhofstunnels mit Bildern aus Neustadts Ortschaften gestalten - und sie suchen junge Mitstreiter.

Trist und grau ist der Bahnhofstunnel nun die längste Zeit gewesen. Spätestens im Herbst 2018 soll er mit bunten Bildern aus dem Neustädter Land verziert sein. Sie entstehen bei einem Mitmach-Projekt, bei dem sich Jugendliche aus dem ganzen Stadtgebiet einbringen sollen.

mehr
Neustadt
Marty Sternfeld (16) gewinnt beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" den dritten Preis seiner Altersklasse.

Das tägliche Klavierüben hat sich für den Eilveser Marty Sternfeld ausgezahlt. Beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" hat er einen dritten Preis in seiner Altersklasse gewonnen. Mit 125 Pianisten war die Beteiligung überdurchschnittlich hoch. Nur vier von ihnen kamen aus Niedersachsen.

mehr
Neustadt
Das neue A-Team der Liebfrauen-Gemeinde, vom Kirchturm aus gesehen.

Die meisten von ihnen haben sich beim Konfirmanden-Ferienseminar begeistern lassen. 36 Jugendliche machen jetzt mit bei „A-Team“, lassen sich für die Jugendarbeit in den evangelischen Kirchengemeinden in Neustadt ausbilden. Es dürfen noch mehr werden.

mehr
Neustadt
Symbolbild

Die Mitteilung kam überraschend: Noch im Frühjahr schienen zahlreiche Kinderbetreuungsplätze in der Stadt zu fehlen. Nun meldet die Stadtverwaltung wiederum eine ganze Anzahl freie Plätze für das neue Kindergartenjahr, das am 1. August beginnt, vor allem für die Ganztagsbetreuung.

mehr
Bahnunfall in Eilvese

Der tödliche Bahnunfall von Eilvese beschäftigt weiter die Ermittlungsbehörden. Noch immer ist unklar, wieso die Schranken am Übergang vor dem durchfahrenden Regionalexpress geöffnet wurden. Die wichtigsten Fragen im Überblick.

mehr
Bahnunglück von Eilvese
Jeder Retter verarbeitet schreckliche Einsätze wie das Bahnunglück in Eilvese anders. Damit das gelingt, gibt es spezielle Angebote.

Bei dem dramatischen Bahnunfall am Montag im Neustädter Ortsteil Eilvese ist ein Mensch getötet worden. Zwölf weitere wurden verletzt, und zudem erlitten mindestens zwei Personen einen Schock. Doch nicht nur die unmittelbar am Unfall Beteiligten leiden – sondern auch die Rettungskräfte.

mehr
Tödlicher Unfall in Neustadt-Eilvese
Der Regionalzug riss den Lastwagen mehrere hundert Meter mit.

Am Bahnübergang in Neustadt-Eilvese sind am Montag ein Regionalexpress und ein Lastwagen zusammengestoßen. Der 59-jährige Lkw-Fahrer wurde getötet, zwölf Bahnreisende durch Glassplitter verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Bahnstrecke zwischen Neustadt und Nienburg blieb bis in den späten Abend gesperrt. 

mehr
Neustadt
Paul, Finn (von links) und Lennart (unten) trauten sich bis auf sechs Meter Höhe.

Am Donnerstag war wieder Zukunftstag in Neustadts Betrieben:Die Kinder haben Spaß daran, die Arbeit der Erwachsenen kennenzulernen. Am liebsten den Beruf eines Elternteils.

mehr
Neustadt
Pastor Volker Milkowski und Ortsbürgermeisterin Christina Schlicker laden gemeinsam zum Geburtstagskaffee.

Bürger, die das 75. Lebensjahr bereits überschritten haben, können in Eilvese ihren Geburtstag künftig mehrmals feiern. Die Kirchengemeinde richtet gemeinsam mit Ortsbürgermeisterin Christina Schlicker für alle Jubilare ein gemeinsames Kaffeetrinken im neuen Gemeindehaus aus.

mehr
1 3 4 ... 13
doc6wuair0xm0it5jsz1qc
Männergesangsverein Esperke ist 111 Jahre alt

Fotostrecke Neustadt: Männergesangsverein Esperke ist 111 Jahre alt