Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Empede
Empede
Neustadt

Bei einem Unfall am frühen Morgen ist bei Empede ein 56-jähriger Mann schwer verletzt worden. Nach ersten Informationen der Polizei war der 56 Jahr alte Mann gegen 5.30 Uhr mit seinem Kleintransporter samt Anhänger auf der Landesstraße 191 aus der Kernstadt kommend in Richtung Empede unterwegs. 

mehr
Neustadt
Anna und Marek Konarski wollen die Wände des Bahnhofstunnels mit Bildern aus Neustadts Ortschaften gestalten - und sie suchen junge Mitstreiter.

Trist und grau ist der Bahnhofstunnel nun die längste Zeit gewesen. Spätestens im Herbst 2018 soll er mit bunten Bildern aus dem Neustädter Land verziert sein. Sie entstehen bei einem Mitmach-Projekt, bei dem sich Jugendliche aus dem ganzen Stadtgebiet einbringen sollen.

mehr
Umleitungsstrecke über die Dörfer
Die Stadt Neustadt lässt für die Zeit der Schwerlast-Umleitung über die Dörfer sichere Fahrradverbindungen durch die Feldmark ausbessern und ausschildern.

Voraussichtlich zweieinhalb Jahre lang wird der Schwerlastverkehr noch von der Bundesstraße 6 durch Neustadts Dörfer umgeleitet werden. Anwohner protestieren, Politik und Verwaltung mühen sich um Schadensbegrenzung. So werden nun sichere Radwege durch die Feldmark ausgebessert und beschildert.

mehr
Neustadt
Das neue A-Team der Liebfrauen-Gemeinde, vom Kirchturm aus gesehen.

Die meisten von ihnen haben sich beim Konfirmanden-Ferienseminar begeistern lassen. 36 Jugendliche machen jetzt mit bei „A-Team“, lassen sich für die Jugendarbeit in den evangelischen Kirchengemeinden in Neustadt ausbilden. Es dürfen noch mehr werden.

mehr
L 191 zwischen Neustadt und Empede
Bei dem Unfall auf der L191 zwischen Neustadt und Empede wurde das Fahrzeug eines Möbelwagens schwer beschädigt. Der Fahrer schwebt in Lebensgefahr.

Auf der Landesstraße 191 zwischen Neustadt und Empede sind am Mittwoch nach Polizeiangaben ein Auto und ein Lkw zusammengestoßen. Drei Personen wurden verletzt, zwei von ihnen schweben in Lebensgefahr.

mehr
Empede
Bernhard M. Langer legt in seinem Atelier Folien für die Offset-Druckmaschine zusammen.x

In Inseln hat er ein Dauerthema für seine Kunst gefunden: Mit zahlreichen unterschiedlichen Techniken setzt der Empeder Künstler Bernhard M. Langer es in Bilder und Skulpturen um. Wer zuschauen will, wie beispielsweise ein Offset-Druck entsteht, kann ihn am Sonntag, 21. Mai, im Atelier besuchen.

mehr
Neustadt
Die Landesstraße zwischen Suttorf und Basse ist schon heute marode. Ist sie für noch mehr Schwerlastverkehr geeignet?

Geplante Umleitungsstrecke für Schwerlastverkehr birgt manch Unwägbarkeit in sich

mehr
Neustadt
Gästeführerin Ulrike Ostermann führt sprichwörtlich durch Neustadt.

Die Sau rauslassen? Die Klappe halten? Die Bedeutung von Redewendungen bestimmt einen Teil des neuen Programms der Neustädter Gästeführerinnen. Es heißt genau zuhören und hinschauen.

mehr
Neustadt
Es gibt viele Möglichkeiten im Neustädter Land, das Osterfeuer zu genießen.

Im Neustädter Land gibt es auch in diesem Jahr wieder eine große Auswahl an Osterfeuern. Ein Überblick:

mehr
Neustadt
Parkplätze auf privatem (vorn) und öffentlichem Grund am Wallhof in der KeMornstadt. Wer keine vorhält, soll künftig mehr Ablöse zahlen.

In Neustadts Wohngebieten sollen die Straßen passierbar bleiben, nicht von parkenden Autos blockiert werden. Darauf zielt eine Satzungsänderung ab, die die Stadtverwaltung auf den Weg bringt: Die Ablöse für nicht gebaute Parkplätze auf dem eigenen Grundstück soll steigen.

mehr
Neustadt
Mitglieder der UWG Neustadt informieren sich im Schneerener Wasserwerk.x

Erneut ist die Qualität des Trinkwassers im Neustädter Land Diskussionsthema. Etliche Brunnen des Wasserverbands weisen relativ hohe Nitratwerte auf. Initiativen fordern nun, die Qualität zu verbessern. Verbandsgeschäftsführer Reinhard Niemeyer ruft zur Besonnenheit auf.

mehr
Neustadt
Zahlreiche Werkzeuge und Bauteile hat die Polizei sichergestellt, sie sucht nun nach Eigentümern. Alle Bilder sind unter www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/3600975 zu finden

Die Polizei Nienburg sucht nach den Eigentümern etlicher hochwertiger Werkzeuge und Bauteile, die sie in einem größeren Hehlerlager gefunden hat. Wahrscheinlich sind die Stücke im Jahr 2015 oder kurz davor gestohlen worden.

mehr
1 3 4 ... 7
doc6w96pwmrccl1inaxwhz7
Breitensport soll nicht zum Luxusgut werden

Fotostrecke Neustadt: Breitensport soll nicht zum Luxusgut werden