Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Esperke
Esperke
Neustadt
Windkraftanlagen sollen sich bald auch an der östlichen Gemarkungsgrenze Esperkes drehen.

Die Baugenehmigung für den Windpark Esperke liegt vor. enercity (Stadtwerke Hannover AG) und die Wirtschaftsbetriebe Neustadt (WBN) haben den Windpark zusammen geplant.

mehr
Neustadt
Aufhebeln von Fendstern ist die häufigste Methode, mit der sich Einbrecher Zutritt verschaffen.

Das Ausmaß des Schadens, den Einbrecher in der Silvesternacht im Neustädter Land angerichtet haben, ist noch höher als zunächst angenommen: Inzwischen liegen der Polizei 16 Anzeigen vor, die Tatorte liegen zwischen Poggenhagen und Niedernstöcken.

mehr
Neustadt
In der Silvesternacht war die Neustädter Polizei im Dauereinsatz.

Knappes Personal und ein hohes Einsatzaufkommen haben die Polizei Neustadt in der Silvesternacht in echte Schwierigkeiten gebracht. Acht Einbrüche und eine hohe Zahl an Körperverletzungsdelikten hielten die Beamten so in Atem, dass Betroffene teils stundenlang auf einen Streifenwagen warten mussten.

mehr
Neustadt
Lars Scheckert, Mitarbeiter im Bürgermeisterbüro, zeigt die Mängelmelder-App.

Straßenlaterne kaputt? Schlagloch in der Straße? Illegaler Müllhaufen? Solche und weitere Mängel können Neustadts Bürger jetzt auf direktem Wege an die Stadtverwaltung melden - und sich über die Bearbeitung auf dem Laufenden halten. Möglich macht das der Mängelmelder auf der städtischen Homepage.

mehr
Neustadt
Esperke mahnt mit einer besonderen Aktion: Können Löscheimer in jedem Haushalt die Feuerwehr ersetzen?x

Der Feuerwehr Esperke gehen die Aktiven aus - jetzt weist die Truppe mit einer ungewöhnlichen Aktion darauf hin, was droht, ohne die Retter vor Ort.

mehr
Neustadt
Die Stadt Neustadt plant, ein eigenes Gerät für Tempomessungen anzuschaffen - so oder ähnlich könnte es aussehen. (Symbolbild)

Mit geradezu irrwitzigem Tempo sind manche Autofahrer durch die Dörfer im Neustädter Land unterwegs. Die Stadtverwaltung plant nun, ein eigenes Radarmessgerät anzuschaffen, um besser gegen die Temposünder vorgehen zu können

mehr
Neustadt
Andrea Grams zeigt den Entwurf ihrer Kulturbroschüre.

Wo, bitte, geht's hier zur Kultur? In einer neuen Broschüre will Andrea Grams vom Kulturnetzwerk Neustadt Kurzporträts von Kreativen aus dem Neustädter Land vereinen.

mehr
Neustadt
Die Neustädter Wirtschaftsbetriebe und die Stadtwerke Hannover wollen bei Esperke fünf knapp 200 Meter hohe Windräder bauen.

Der für das nächste Frühjahr anvisierte Bau des Esperker Windparks, einem Gemeinschaftsprojekt der Wirtschaftsbetriebe Neustadt und der Stadtwerke Hannover (Enercity), gerät ins Stocken: Die Region hat die Baugenehmigung noch nicht erteilt. Aus Sicht der Investoren drängt die Zeit.

mehr
Neustadt
Anja Sternbeck (von links), Hans Weckenmann-Hespe, Hildegard Strutz, Rolf Manske, Susanne Schwinn, Nina Vanessa Bergmann, Martin Drebs sowie Ingmar und Stephanie Haas werben noch um Künstler für die sechs Veranstaltungsorte der Kultourreise im September 2017.

Die Vorbereitungen auf die Kultourreise 2017 laufen. Etwas überschaubarer wollen sich Neustadts Kulturschaffende am 9. und 10. September präsentieren. Für einige der sechs Schauplätze suchen die Veranstalter vom Kulturnetzwerk noch Künstler - insbesondere Musik- und Tanzdarbietungen sind erwünscht.

mehr
Neustadt
Hoch auf dem grünen Wagen kommen die Kinder von der Kartoffelernte zurück.

Die Äpfel frisch vom Baum, die Kartoffeln vom Feld: Esperker Kinder waren ernten.

mehr
Neustadt
In solchen Rohren werden die Kabel für den Südlink verlegt. In einem Graben sollen dann zwei bis vier Rohre untergebracht werden.

Der mögliche Trassenverlauf des SüdLinks durch Neustadt wird jetzt öffentliches Thema.

mehr
Neustadt
Na, denn mal los: Günther und Elke Bertram haben gerne Gäste auf ihrem Oldtimergespann aus HELA samt Kutschwagen.

Günther, der Treckerfahrer, fährt auf 12 PS starkem HELA durch Esperke und Umgebung.

mehr
1 3 4 ... 6
doc6tauphqvwqet7oskem4
Polizei probt den interkulturellen Dialog

Fotostrecke Neustadt: Polizei probt den interkulturellen Dialog