Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Esperke
Esperke
Neustadt
Die Esperker haben aus ihren Trafo- ein Vogelhäuschen gemacht.

Ein Trafoturm wird zum Vogelhäuschen: Fleißige Handwerker vom Heimatverein und junge Malkünstler vom Kindergarten haben gemeinsam Nistkästen gestaltet, die jetzt am alten Esperker Trafohäuschen hängen.

mehr
Neustadt
Freuen sich über die gute Zusammenarbeit: Der stellvertretende Vorsitzende des Sportfördervereins Thorsten Luers, SVE-Vorsitzender Erich Skawran, Trainer Dirk Hasenpusch, der stellvertretende SVE-Vorsitzende Burkhard Helmedag und der erste Vorsitzende des Sportfördervereins Jens Plaß.

Der Sportförderverein Esperke hat einen Lauf: Nachdem Vorsitzender Jens Plaß bei der Jahresversammlung die gute Neuigkeit verkünden konnte, dass drei weitere verlässliche Sponsoren gefunden werden konnten, war auch noch die Teilnahme beim Brunch für Sponsoren unerwartet hoch.

mehr
Neustadt
Ein Modell zeigt die geplante SüdLink-Trasse von Tennet.

Das Unternehmen Tennet hat die Vorentscheidung bekannt gegeben, bei den Planungen für die Stromautobahn Südlink der Trassenführung durch den Osten der Region Hannover den Vorzug zu geben. In Neustadt bleiben die Reaktionen verhalten bis skeptisch.

mehr
Neustadt
Versammlung in Esperke (von links): Silvia Luft, Hans-Dieter Jaehnke, Marlena Gondesen, Fabian Adoms, Martin Hemme und Robert Krenz freuen sich über die Wahl.

Das Neustädter Land hat seine erste Ortsbrandmeisterin: Am Freitagabend hat die Ortsfeuerwehr Esperke die 27-jährige Marlena Gondesen zu ihrer Chefin gewählt. 24 der 29 anwesenden Aktiven gaben der Löschmeisterin ihre Stimme.

mehr
Neustadt
Bauhof-Mitarbeiter Andreas Wickbold sammelt wild entsorgten Müll am Ziegeleiberg ein.

Die öffentlichen Abfallbehälter im Stadtgebiet werden immer häufiger zur Sammelstelle für illegal entsorgten Restmüll und Grüngutabfälle. Auch die Wertstoffinseln im Stadtgebiet werden auf diese Weise gern aus Bequemlichkeit oder vielleicht auch Unwissenheit zweckentfremdet.

mehr
Neustadt
Die  Jungen von der Basketball AG Jungs präsentierten bei der Zertifizierungsfeier eine gelungene Show.

Wieder wurde eine Schule im Neustädter Land als sportfreundliche Schule zertifiziertt. Die verlässliche Grundschule (VGS) Hagen erhielt am Mittwoch ihren ersten Stern.

mehr
Neustadt
Marlena Gondesen.

Eine kleine Sensation kündigt sich in Esperke an: In einer Versammlung am Freitag, 3. März, entscheidet die Ortsfeuerwehr, wer Ortsbrandmeister Martin Hemme ins Amt folgt. Aussichtsreichste Kandidatin ist die 27-jährige Marlena Gondesen, die damit zur weithin ersten Ortsbrandmeisterin werden könnte.

mehr
Neustadt
Brandschutzerziehung bei der Feuerwehr: Dank neuer Ausrüstung geht das jetzt noch besser.

In vielen Grundschulen stehen Brandschutz und Feuerwehr als festes Thema auf dem Lehrplan. Dank einer neuen, mobilen Informationseinrichtung können die Brandbekämpfer den Kindern nun noch anschaulicher machen, was zu tun ist, wenn es mal brennt.

mehr
Neustadt
Symbolbild

Erschreckende Bilanz: Schwere Sicherheitsmängel hat die Polizei erneut bei Lastwagenkontrollen auf der Bundesstraße 6 feststellen müssen. Zwei Drittel der 54 angehaltenen Gespanne wiesen schwerwiegende Mängel auf, heißt es im Bericht.

mehr
Neustadt
Neustadts neue Ehrenbrandmeister (von links): Lothar Budde aus Niedernstöcken, Manfred Knigge aus Hagen, Wolfgang Weihrauch aus Neustadt und Manfred Walter aus Laderholz.

Sie haben der Stadt große Dienste geleistet: Nun hat der Rat Lothar Budde, Manfred Knigge, Wolfgang Weihrauch und Manfred Walter zu Ehrenbrandmeistern ernannt. Jeder der Vier hat viele Jahre lang Im Ortskommando Verantwortung für seine Freiwillige Feuerwehr übernommen.

mehr
Neustadt
Die Feuerwehr Esperke hat Nachwuchssorgen.

Bei der Ortsfeuerwehr Esperke brennt es. "Wir müssen jetzt schauen, dass wir in die Zukunft kommen", sagt Sprecher Jens Ostrominski-Gardlo. In fünf bis zehn Jahren steht mehr als die Hälfte der Feuerwehrleute nicht mehr zu Verfügung. Nachwuchs gibt es kaum.

mehr
Neustadt
Silvia Luft, seit November Ortsbürgermeisterin für Helstorf, Luttmersen, Vesbeck, Warmeloh und Esperke.

Fünf Dörfer, ein Ortsrat - und eine Ortsbürgermeisterin, die neu ist, in der Kommunalpolitik: Silvia Luft will die Interessen der Menschen im Nord-Osten des Stadtgebietes bündeln.

mehr
1 3 4 ... 7
doc6u5pitcnor71ndiu8hmj
Wie kommt die Landschaft aufs Papier?

Fotostrecke Neustadt: Wie kommt die Landschaft aufs Papier?