Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Luttmersen
Luttmersen
Neustadt
Anna und Marek Konarski wollen die Wände des Bahnhofstunnels mit Bildern aus Neustadts Ortschaften gestalten - und sie suchen junge Mitstreiter.

Trist und grau ist der Bahnhofstunnel nun die längste Zeit gewesen. Spätestens im Herbst 2018 soll er mit bunten Bildern aus dem Neustädter Land verziert sein. Sie entstehen bei einem Mitmach-Projekt, bei dem sich Jugendliche aus dem ganzen Stadtgebiet einbringen sollen.

mehr
Neustadt
Das neue A-Team der Liebfrauen-Gemeinde, vom Kirchturm aus gesehen.

Die meisten von ihnen haben sich beim Konfirmanden-Ferienseminar begeistern lassen. 36 Jugendliche machen jetzt mit bei „A-Team“, lassen sich für die Jugendarbeit in den evangelischen Kirchengemeinden in Neustadt ausbilden. Es dürfen noch mehr werden.

mehr
Neustadt
Der stellvertretende Kommandeur Stephan Ostendorf (links) und der Reserveoffizier Marco Bieschof freuen sich über die Würdigung in der Verbandszeitschrift.p

Marco Bieschof, Oberstleutnant der Reserve, ist in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Die Bundeswehr" als vorbildlicher Reservist gewürdigt worden. Der Diplom-Ingenieur kümmert sich im Versorgungsbataillon 141 in Luttmersen um Arbeitssicherheit, Gefahrstoffmanagement, Brandschutz und Umweltschutz.

mehr
Helstorf/Abbensen
Die Helstorfer Kirche

Schon lange arbeiten sie eng zusammen, nun wollen Kirchengemeinde Helstorf und Kapellengemeinde Abbensen auch offiziell fusionieren. Wie genau das geht und welche Folgen es hat, ist Thema einer Versammlung beider Gemeinden am Freitag, 2. Juni, ab 19 Uhr in der Johanneskapelle Abbensen.

mehr
Neustadt
Auf dem Standortsübungsplatz in Luttmersen geht es noch einmal um Tarnung.

Mit mehr als 60 Fahrzeugen und rund 150 Soldaten hat die 4. Kompanie des Versorgungsbataillons 141 bei einer dreitägigen Übung ihr Können in Sachen Landesverteidigung gezeigt. Egal, ob die Weser überquert werden oder Fahrzeuge geborgen werden mussten - stets ging es darum, in Bewegung zu bleiben.

mehr
Neustadt
Gästeführerin Ulrike Ostermann führt sprichwörtlich durch Neustadt.

Die Sau rauslassen? Die Klappe halten? Die Bedeutung von Redewendungen bestimmt einen Teil des neuen Programms der Neustädter Gästeführerinnen. Es heißt genau zuhören und hinschauen.

mehr
Neustadt
Es gibt viele Möglichkeiten im Neustädter Land, das Osterfeuer zu genießen.

Im Neustädter Land gibt es auch in diesem Jahr wieder eine große Auswahl an Osterfeuern. Ein Überblick:

mehr
Neustadt
Parkplätze auf privatem (vorn) und öffentlichem Grund am Wallhof in der KeMornstadt. Wer keine vorhält, soll künftig mehr Ablöse zahlen.

In Neustadts Wohngebieten sollen die Straßen passierbar bleiben, nicht von parkenden Autos blockiert werden. Darauf zielt eine Satzungsänderung ab, die die Stadtverwaltung auf den Weg bringt: Die Ablöse für nicht gebaute Parkplätze auf dem eigenen Grundstück soll steigen.

mehr
Neustadt
Fahrzeughallen und Werkstätten werden neuen Erfordernissen angepasst oder gleich neu gebaut.

Die Wilhelmstein-Kaserne in Luttmersen wird umfangreich saniert. In diesem Jahr investiert die Bundeswehr rund 8,3 Millionen Euro - nach 8,6 Millionen Euro im vergangenen Jahr. Umgebaut werden Unterkünfte und Funktionsgebäude. Außerdem ist der Neubau von überdachten Fahrzeugabstellflächen geplant.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Mitglieder der UWG Neustadt informieren sich im Schneerener Wasserwerk.x

Erneut ist die Qualität des Trinkwassers im Neustädter Land Diskussionsthema. Etliche Brunnen des Wasserverbands weisen relativ hohe Nitratwerte auf. Initiativen fordern nun, die Qualität zu verbessern. Verbandsgeschäftsführer Reinhard Niemeyer ruft zur Besonnenheit auf.

mehr
Neustadt
Zahlreiche Werkzeuge und Bauteile hat die Polizei sichergestellt, sie sucht nun nach Eigentümern. Alle Bilder sind unter www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/3600975 zu finden

Die Polizei Nienburg sucht nach den Eigentümern etlicher hochwertiger Werkzeuge und Bauteile, die sie in einem größeren Hehlerlager gefunden hat. Wahrscheinlich sind die Stücke im Jahr 2015 oder kurz davor gestohlen worden.

mehr
Neustadt
Die Helstorfer Ortsbürgermeisterin Silvia Luft überreicht Bianca Stein-Menze, Damenleiterin des Esperker Schützenvereins, den Pokal. Jens Mußmann aus Vesbeck siegte in der Gesamteinzelwertung.

Das 41. Ortsbürgermeisterschaftspokalschießen im Norden Neustadts ist entschieden: Der Schützenverein Esperke setzte sich knapp vor Vesbeck durch.

mehr
1 3 4 ... 8
doc6vgyvk2audey1ogyitb
Volle Freibäder zum Saisonstart

Fotostrecke Neustadt: Volle Freibäder zum Saisonstart