Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mariensee
Mariensee
Neustadt
Schreibstube für das Weihnachtspostamt Himmelreich: Bettina Joedicke (von links), Johanne Niemeyer, Melanie Vogt, Wolfgang Runge, Harriet Uschmann, Kornelia Helberg, Jürgen Schart, Dagmar Niklaus und Jean-Claude Cousin-Sauer beantworten gemeinsam die Weihnachtsbriefe.

Mitmachen erwünscht: Ehrenamtliche beantworten jedes Jahr
rund 1500 Zuschriften von Kindern aus aller Welt.
Erstmals nach langer Pause treffen sich die ehrenamtlichen Korrespondenten des Weihnachtspostamts Himmelreich zu einer Schreibstube, um gemeinsam Briefe zu beantworten.

mehr
Neustadt
Gute Laune, schöne Klänge: Die Kurrendebläser in Himmelreich

Süßer die Bläser nie klingen - als im Advent in Himmelreich. Dort beginnt jedes Jahr das Kurrendeblasen des Posaunenchors Mariensee.

mehr
Neustadt
Andrea Grams zeigt den Entwurf ihrer Kulturbroschüre.

Wo, bitte, geht's hier zur Kultur? In einer neuen Broschüre will Andrea Grams vom Kulturnetzwerk Neustadt Kurzporträts von Kreativen aus dem Neustädter Land vereinen.

mehr
Neustadt
Symbolbild

Einbrecher machen derzeit wieder vielfach Beute. Zwei Taten in Vesbeck und Mariensee hat die Polizei Neustadt am Donnerstag gemeldet.

mehr
Neustadt
Zwischen Averhoy und Basse muss die Feuerwehr einen mächtigen Ast von der Straße entfernen.

Der plötzliche Wintereinbruch in der Nacht zu Dienstag hat Bauhof, Feuerwehren und Straßenmeistereien viel Arbeit beschert. Zahlreiche Bäume konnten die Last des feuchten Schnees auf den teils noch belaubten Ästen nicht mehr tragen, brachen oder fielen um - manche auf die Straßen.

mehr
Neustadt
Symbolbild

Die Jägerschaft Neustadt richtet am Sonnabend, 5. November, eine Treibjagd im Neustädter Norden aus. Anwohner und Ausflügler werden gebeten, Hinweisschilder zu beachten und gegebenenfalls Wiesen und Wälder zu meiden.

mehr
Neustadt
Anja Sternbeck (von links), Hans Weckenmann-Hespe, Hildegard Strutz, Rolf Manske, Susanne Schwinn, Nina Vanessa Bergmann, Martin Drebs sowie Ingmar und Stephanie Haas werben noch um Künstler für die sechs Veranstaltungsorte der Kultourreise im September 2017.

Die Vorbereitungen auf die Kultourreise 2017 laufen. Etwas überschaubarer wollen sich Neustadts Kulturschaffende am 9. und 10. September präsentieren. Für einige der sechs Schauplätze suchen die Veranstalter vom Kulturnetzwerk noch Künstler - insbesondere Musik- und Tanzdarbietungen sind erwünscht.

mehr
Neustadt
Bärbel Görcke (hinten, Mitte) mit der Reisegruppe aus Hannover auf dem Petersplatz.

Die Marienseer Äbtissin Bärbel Görcke hat in Rom Papst Franziskus getroffen.

mehr
Neustadt
Bei der Hubertusjagd in Mariensee wird die Böhmer Harrier Meute vom so genannten MasterThorsten Münzner (rechts) geführt.

Der Fuchs kam hoch zu Ross: Bei der Hubertusjagd in Mariensee ritt Jagdherr Karl Hermann Alt voran, legte gemeinsam mit Jasmin Haberzettel die Fährte für die Hundemeute aus.

mehr
Neustadt
In solchen Rohren werden die Kabel für den Südlink verlegt. In einem Graben sollen dann zwei bis vier Rohre untergebracht werden.

Der mögliche Trassenverlauf des SüdLinks durch Neustadt wird jetzt öffentliches Thema.

mehr
Der Kandidaten-Check
Viel beachtetes Projekt der Dorferneuerung: Luigi Parisi legt die Pflastersteine für den Rinnstein in Hagens Mitte, die komplett umgestaltet wird.

Welche Positionen beziehen Parteien und Wählergruppen zu Themen, die die Stadt bewegen? Die Leine-Zeitung fragt nach. Heute: "Was wollen sie für bessere Infrastruktur der Dörfer tun?"

mehr
Neustadt
Spiellaune und Geschmeidigkeit der Akteure überzeugen das Publikum bei der "Oper auf dem Lande" auf dem Gelände des Friedrich-Löffler-Instituts.

So romantisch geht es sonst nicht zu, auf dem Gelände des Instituts für Nutztiergenetik. In launiger Atmosphäre haben dort gestern Musikfreunde eine „Oper auf dem Lande“ genossen.

mehr
1 3 4 ... 9
doc6sp98st6o1z19kby3k5w
Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände

Fotostrecke Neustadt: Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände