Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mariensee
Mariensee
Neustadt
Symbolbild

Die Höltystraße in Mariensee wird in der nächsten Woche voraussichtlich für vier Tage voll gesperrt. Grund sei, dass von einem Grundstück an der Ortsdurchfahrt ein neuer Schmutzwasseranschluss gelegt wird, sagte Stadtsprecherin Pamela Klages. Eine Umleitung über die Bergstraße wird eingerichtet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Brandschutzerziehung bei der Feuerwehr: Dank neuer Ausrüstung geht das jetzt noch besser.

In vielen Grundschulen stehen Brandschutz und Feuerwehr als festes Thema auf dem Lehrplan. Dank einer neuen, mobilen Informationseinrichtung können die Brandbekämpfer den Kindern nun noch anschaulicher machen, was zu tun ist, wenn es mal brennt.

mehr
Neustadt
Symbolbild

Erschreckende Bilanz: Schwere Sicherheitsmängel hat die Polizei erneut bei Lastwagenkontrollen auf der Bundesstraße 6 feststellen müssen. Zwei Drittel der 54 angehaltenen Gespanne wiesen schwerwiegende Mängel auf, heißt es im Bericht.

mehr
Neustadt
Neustadts neue Ehrenbrandmeister (von links): Lothar Budde aus Niedernstöcken, Manfred Knigge aus Hagen, Wolfgang Weihrauch aus Neustadt und Manfred Walter aus Laderholz.

Sie haben der Stadt große Dienste geleistet: Nun hat der Rat Lothar Budde, Manfred Knigge, Wolfgang Weihrauch und Manfred Walter zu Ehrenbrandmeistern ernannt. Jeder der Vier hat viele Jahre lang Im Ortskommando Verantwortung für seine Freiwillige Feuerwehr übernommen.

mehr
Neustadt
Antje Henze gibt die Leitung des Klostercafés auf. "Torten sind ein Stück Lebensfreude", sagte sie zum Abschied.

Das Klostercafé braucht einen neuen Betreiber. Inhaberin Antje Henze orientiert sich beruflich neu und verlässt nach acht Jahren das Kloster Mariensee. Wie es mit dem Klostercafé weiter geht ist noch nicht sicher. Äbtissin Bärbel Görke würde sich einen gemeinnützigen Träger wünschen.

mehr
Neustadt
Der neue TSV-Chef Arndt Zieseniß (links) und Geschäftsführer Gerd Niklaus (rechts) gratulieren Heiner Zieseniß zur Ehrenmitgliedschaft.

Der Sohn will an den Erfolg des Vaters anknüpfen Heiner Zieseniß verabschiedet sich nach 33 Jahren aus der Vorstandsarbeit beim TSV Mariensee-Wulfelade. Das Spitzenamt übernimmt sein Sohn Arndt Zieseniß.

mehr
Neustadt
Simone Keller (links), Nadja Bolte und Sohn Paul freuen sich auf den neuen Dorfladen.

Kinowerbung bleibt im Gedächtnis. Das zumindest hofft die Gesellschaft Dorfladen Mariensee. Die Initiatoren werben mit einem Imagefilm für ihr Vorhaben, im Ort einen Laden für Dinge des täglichen Bedarfs zu errichten. Der Film wird am Dienstag zum zweiten Mal im Kinosaal der VHS gezeigt.

mehr
Neustadt
So war es viele Jahre lang: Der Kammerchor Helstorf feierte Erfolge in der Klosterkirche Mariensee.

Als Kammerchor Neustädter Land kehrt der legendäre Kammerchor Helstorf auf die Bühnen zurück

mehr
Neustadt
Geehrt und befördert: Peter Gliesmann,  Maximilian Bartling, Reinhard Busse, Fynn Aust, Vanessa May, Florian Schnupp, Janik Volk, Karl Bartling, es fehlt Hans-Otto Tegtmeyer

Die Feuerwehr Mariensee hat ein abwechslungsreiches aber insgesamt gutes Jahr 2016 hinter sich. Ortsbrandmeister Axel Bartling erinnerte sich vor allem an einen mehrstündigen Einsatz nach Starkregen in der Danziger Straße in Neustadt.

mehr
Neustadt
Heiner Zieseniß - der Macher in Mariensee und umzu. Er freut sich, sollte die Dorfladeninitiative Erfolg haben.

Den Dörfern der Ortschaft Mariensee fehlt es an fast gar nichts mehr - Ausnahme: Lebensmittelgeschäft und Baugebiet. Ortsbürgermeister Heiner Zieseniß, der dienstälteste im Stadtgebiet, hofft in seiner vierten Amtszeit auf Abhilfe.

mehr
Neustadt
Symbolbild

Wegen eines Schadens im Kabelnetz waren am Freitag gegen 5 Uhr Teile von Basse, Büren und Mariensee ohne Strom. Die Stadtnetze hatten den Schaden schnell lokalisiert, beeilten sich mit der Behebung. Nach Aussage des technischen Leiters Michael Kunz waren bis 6.45 Uhr alle Haushalte wieder versorgt.

mehr
Neustadt
Aufhebeln von Fendstern ist die häufigste Methode, mit der sich Einbrecher Zutritt verschaffen.

Das Ausmaß des Schadens, den Einbrecher in der Silvesternacht im Neustädter Land angerichtet haben, ist noch höher als zunächst angenommen: Inzwischen liegen der Polizei 16 Anzeigen vor, die Tatorte liegen zwischen Poggenhagen und Niedernstöcken.

mehr
1 3 4 ... 11
doc6tswejzeipw1ygvy7uu
Innenstadt: Kunden wünschen sich mehr Leben

Fotostrecke Neustadt: Innenstadt: Kunden wünschen sich mehr Leben