Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Mariensee
Mariensee
Neustadt
Ein mit Zuckerrüben beladener Lkw-Anhänger ist auf der Verbindungsstraße nach einem Reifenplatzer in Brand geraten.

Ein Lastwagen-Anhänger ist am Montag gegen 13 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Mariensee und Basse in Brand geraten. Der Fahrer lenkte sein Gespann in einen Wirtschaftsweg, verletzt wurde niemand. Kurzzeitig war die Strecke voll gesperrt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustädter Land
Wildwechsel ist im Herbst besonders kritisch - die Tiere sind in der Dämmerung schwieriger zu sehen, der Bremsweg ist länger.

Einen gewaltigen Schrecken, eine Schürfwunde und ein demoliertes Auto trug eine 20-jährige Frau aus Neustadt aus der Begegnung mit einem Reh auf der Straße davon. Das Tier war ihr in der Nacht zu Sonntag gegen 23.30 Uhr vor den Kühler gesprungen, als sie aus Himmelreich kommend Richtung Eilvese fuhr.

mehr
Neustadt
Symbolbild

Der Trend zur Briefwahl ist ungebrochen: Freitag Vormittag hatten bereits 4640 Neustädter ihre Stimme für die Landtagswahl am Sonntag postalisch oder in der Briefwahlstelle der Stadt abgegeben. Zur vorigen Landtagswahl 2013 waren es insgesamt 2789 gewesen.

mehr
Mariensee
Neue Försterin im Landeswald "Klostertannen" und "Häfern": Katharina Niebel löst Jan-Dirk Böckmann ab.

Generationswechsel in der Försterei Mariensee: Jan-Dirk Böckmann übergibt die Landeswälder in Mariensee nach 37 Jahren an Katharina Niebel. Die Giltenerin ist damit künftig für 38 Betreuungsforsten zuständig, kümmert sich um die Pflege der Wälder und Tierbestände.

mehr
Neustadt

"Wer Schönes sucht,wird Schönes finden", das ist das Motto von Hobbyfotografin Doris Dräger. Für das nächste Jahr hat sie zwei Kalender mit Bildern aus der Region im Angebot.

mehr
Neustadt
Zu Gast im Kloster Mariensee: die Konzertsängerinnen Heidrun und Christiane Heinke von In Due.

Persönliche Erzählungen und Gedanken zur Botschaft Martin Luthers, dazu Musik: Mit diesem Wechselspiel gastieren das Ensemble In Due und Autor Claus-Ulrich Heinke am Sonnabend, 16. September, im Kloster Mariensee.

mehr
Brelingen
Die Brelinger Kirchenvorstandsmitglieder mit Partnern nach der Klosterführung.

Ins Kloster gegangen sind die Mitglieder des Brelinger Kirchenvorstandes - und das auch gleich mit ihren Partnern. Pastorin Debora Becker hatte dafür das Kloster Mariensee in der Nachbargemeinde Neustadt ausgewählt. Die Besucher erlebten eine Führung durch Kirche und Klostergarten.

mehr
Mariensee
In Bachs "Kaffeekantate" geht es vor allem um die Liebe - zu Gärtner und Kaffee. 

Musik und Schauspiel auf dem Forschungsgelände: Die Oper auf dem Lande war zu Gast im Friedrich-Loeffler-Institut Mariensee.

mehr
Neustadt
LandArt im Garten (mit Äbtissin Bärbel Görcke) und Leckereien im Café (mit Astrid Faßmann): das Kloster hat viel zu bieten.

Köstlichkeiten im neuen Café und ein starkes Herbstprogramm: ein Besuch im Kloster lohnt.

mehr
Neustadt
Tiere stehen im Mittelpunkt der Forschung im Institut Mariensee - Rinder, Hühner, Schweine, Schafe gehören zum Bestand. Ergebnisse der Forschung zielen aber auch auf die Humanmedizin.

Klar - die machen was mit Tieren, im Institut für Nutztiergenetik. Aber was eigentlich? Das Wissen, dass in Mariensee an bahnbrechenden Erkenntnissen auch für die Humanmedizin gearbeitet wird, ist eher Fachkreisen vorbehalten.

mehr
Neustadt
Der alte und neue Vorstand der NKI: Werner Brauner, Matthias Homeyer, Bastian Sieg, Maren Mastroberardino, Markus Heumann und Fritz Suhr (von links).

Die Zeltfläche der nächsten Robby wird reduziert: "2018 soll es keinen Leerstand geben", sagt Werner Brauner, Vorstandsmitglied der veranstaltenden Nordkreisinitiative NKI.

mehr
Neustadt
Die Oper auf dem Lande gastiert im Friedrich-Loeffler-Institut in Mariensee.

Wo wochentags geforscht wird, zieht am Sonnabend, 2. September, die Kunst ein: Die Oper auf dem Lande gastiert auf dem Gelände des Friedrich-Loeffler-Instituts in Mariensee. Die Aufführung beginnt um 16 Uhr.

mehr
1 3 4 ... 14
doc6x8nx5pfg0213k5x0hj
Amtsgericht zwingt Radfahrer zum Absteigen

Fotostrecke Neustadt: Amtsgericht zwingt Radfahrer zum Absteigen