Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Metel
Metel
Neustadt
Sie bilden den Vorstand der Meteler Schützen (von links): Martina Schulze, Bianka Nülle, Karl-Wilhelm Prack, Janin Henze-Wenzel, Harald Grebenstein, Vivian Keller, Torsten Nebel und Dirk Lindwedel.

Der alte Vorsitzende der Meteler Schützen ist auch der neue. Dirk Lindwedel ist in der Hauptversammlung im Amt bestätigt worden. Der Verein will in diesem Jahr die Einrichtung im Schützenhaus erneuern und weiter um Mitglieder werben.

mehr
Neustadt
Aufhebeln von Fendstern ist die häufigste Methode, mit der sich Einbrecher Zutritt verschaffen.

Das Ausmaß des Schadens, den Einbrecher in der Silvesternacht im Neustädter Land angerichtet haben, ist noch höher als zunächst angenommen: Inzwischen liegen der Polizei 16 Anzeigen vor, die Tatorte liegen zwischen Poggenhagen und Niedernstöcken.

mehr
Neustadt
In der Silvesternacht war die Neustädter Polizei im Dauereinsatz.

Knappes Personal und ein hohes Einsatzaufkommen haben die Polizei Neustadt in der Silvesternacht in echte Schwierigkeiten gebracht. Acht Einbrüche und eine hohe Zahl an Körperverletzungsdelikten hielten die Beamten so in Atem, dass Betroffene teils stundenlang auf einen Streifenwagen warten mussten.

mehr
Neustadt
Lars Scheckert, Mitarbeiter im Bürgermeisterbüro, zeigt die Mängelmelder-App.

Straßenlaterne kaputt? Schlagloch in der Straße? Illegaler Müllhaufen? Solche und weitere Mängel können Neustadts Bürger jetzt auf direktem Wege an die Stadtverwaltung melden - und sich über die Bearbeitung auf dem Laufenden halten. Möglich macht das der Mängelmelder auf der städtischen Homepage.

mehr
Neustadt
Die Stadt Neustadt plant, ein eigenes Gerät für Tempomessungen anzuschaffen - so oder ähnlich könnte es aussehen. (Symbolbild)

Mit geradezu irrwitzigem Tempo sind manche Autofahrer durch die Dörfer im Neustädter Land unterwegs. Die Stadtverwaltung plant nun, ein eigenes Radarmessgerät anzuschaffen, um besser gegen die Temposünder vorgehen zu können

mehr
Neustadt
Janin Henze-Wenzel freut sich über die netten Reaktionen, darunter viele E-Mails, die sie erreicht haben.

Janin Henze-Wenzel ist überwältigt: Nach einem Bericht über die Metelerin, die unentgeltlich Kleider für Frühchen und tot geborene Kinder näht, haben viele Neustädter Hilfe angeboten.

mehr
Neustadt

Wenn ein Kind viel zu früh geboren wird oder keine Chance zum Leben hat, gab es für die Eltern oft keine Zeit, sich darauf vorzubereiten. Dann fehlt häufig selbst die passende Kleidung, um die Kinder einzuhüllen. Janin Henze-Wenzel will solchen Eltern helfen.

mehr
Neustadt
Andrea Grams zeigt den Entwurf ihrer Kulturbroschüre.

Wo, bitte, geht's hier zur Kultur? In einer neuen Broschüre will Andrea Grams vom Kulturnetzwerk Neustadt Kurzporträts von Kreativen aus dem Neustädter Land vereinen.

mehr
Neustadt
Anja Sternbeck (von links), Hans Weckenmann-Hespe, Hildegard Strutz, Rolf Manske, Susanne Schwinn, Nina Vanessa Bergmann, Martin Drebs sowie Ingmar und Stephanie Haas werben noch um Künstler für die sechs Veranstaltungsorte der Kultourreise im September 2017.

Die Vorbereitungen auf die Kultourreise 2017 laufen. Etwas überschaubarer wollen sich Neustadts Kulturschaffende am 9. und 10. September präsentieren. Für einige der sechs Schauplätze suchen die Veranstalter vom Kulturnetzwerk noch Künstler - insbesondere Musik- und Tanzdarbietungen sind erwünscht.

mehr
Neustadt
2004 Mahnwache gegen den Maststall, der bald darauf dennoch gebaut wird.

Metel braucht Bauplätze - aber soll sich die Wohnbebauung ausgerechnet in Richtung der einst heftigst umstrittenen Hähnchenmastanlage entwickeln?

mehr
Neustadt
In solchen Rohren werden die Kabel für den Südlink verlegt. In einem Graben sollen dann zwei bis vier Rohre untergebracht werden.

Der mögliche Trassenverlauf des SüdLinks durch Neustadt wird jetzt öffentliches Thema.

mehr
Der Kandidaten-Check
Viel beachtetes Projekt der Dorferneuerung: Luigi Parisi legt die Pflastersteine für den Rinnstein in Hagens Mitte, die komplett umgestaltet wird.

Welche Positionen beziehen Parteien und Wählergruppen zu Themen, die die Stadt bewegen? Die Leine-Zeitung fragt nach. Heute: "Was wollen sie für bessere Infrastruktur der Dörfer tun?"

mehr
1 3 4 5
doc6tcdermhycgw6v41mt5
Juwelier Bielert in Neustadt überfallen

Fotostrecke Neustadt: Juwelier Bielert in Neustadt überfallen