28°/ 17° heiter

Navigation:
Neustadt
Auf ins Camp: Mehr als 1000 Jugendliche leben für eine Woche im Zeltlager der Region auf dem KGS-Gelände in Neustadt.

Wenn sämtliche Jugendfeuerwehren der Region Hannover zum Zelten aufbrechen, kommt einiges an Equipment zusammen. Bis nächsten Sonnabend werden mehr als 1.000 Nachwuchsfeuerwehrleute auf der Wiese vor der Freilufthalle an der Kooperativen Gesamtschule (KGS) ihre Zelte aufschlagen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Sieht idyllisch aus, ist aber mit dem Boot kaum zu passieren: Der Hafen ist verschlammt. Ab heute wird gepumpt, das Gerät steht bereit.

Endlich tut sich was am Sportboothafen: Innerhalb von zwei Wochen sollen 500 Kubikmeter Schlamm abgepumpt werden. Danach ist das Becken wieder befahrbar - vermutlich für drei bis vier Jahre.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Poggenhagen
Ausverkauf bei Kubald: Die großen Produktionsmaschinen werden von ihren neuen Eigentümern abgeholt und auf Lastwagen verladen.

Auf dem Firmengelände der insolventen Kubald GmbH in Poggenhagen wurden am Mittwoch die letzten Maschinen verkauft.

mehr
Neustadt
Szenen eines Schullebens: Für das Neustädter Modell (Bild links) gab es 2009 den Preis für Deutschlands stärkste Schule von Bundespräsidente Horst Köhler (Bild unten).Das Organisatorenteam (Bild oben) plant das Fest zum 40-Jährigen.

Am Freitag, 26. September, feiert die KGS Neustadt ihr 40-jähriges Bestehen - und lädt alle ehemaligen Schüler und Lehrer dazu ein. Es soll gemeinsam an die Vergangenheit erinnert und in der Gegenwart gefeiert werden.

mehr
Neustadt
Damit kennt er sich aus: Horst-Dieter Kranz mit der Steuerungsanlage, die je nach Außentemperatur Module heizt oder kühlt.

Die Nutzung der Sonnenenergie hat rasant zugenommen, ist aber technisch längst nicht am Ende. Das belegt ein pfiffiger 65-Jähriger aus Neustadt, der erfolgreich an Verbesserungen getüftelt hat.

mehr
Neustadt/Wunstorf
Beim Geocaching machen sich Erwachsene und Kinder ausgerüstet mit kleinen GPS-Empfängern auf die Suche. Um dem abenteurlichen Hobby auch Wettkampfcharakter zu verleihen, existiert im Internet bereits eine Hitliste der fleißigsten Finder.

Geocaching, Kanufahren, Kitesurfen: In Sachen Tourismus will die Region Hannover neuen Trends besser folgen. Sie ist zurzeit dabei, ihr sogenanntes Naherholungsprogramm zu überarbeiten, anhand dessen sie dann konkrete Projekte entwickelt.

mehr
Basse
Ab Dienstag ist die Leinebrücke wegen Sanierungsarbeiten einseitig gesperrt. Landwirte dürfen sie ab Montag gar nicht mehr überqueren.

Ja, was denn nun? Seit Montag, so die offizielle Ansage der Verkehrsbehörde, sollte die Leinebrücke bei Basse zumindest teilweise gesperrt sein. War sie aber bisher nicht. Vom 1. bis 12. September soll die Fahrbahn nun komplett gesperrt werden.

mehr
Otternhagen
Gelungene Abkühlung für Zuschauer und Schauspieler: Die Mitglieder der Waldbühne Otternhagen stürmen die Bühne mit Wasserpistolen.

Das Stück „Rettet Rumpelstilzchen“ der Waldbühne Otternhagen endet in einer riesigen Wasserschlacht: Mit Spritzpistolen, Wasserbomben und Eimern bewaffnet haben die jungen Schauspieler am Sonntag die Bühne gestürmt.

mehr
Mandelsloh
Je oller desto doller: Der Auftritt des Opas (Matthias Rabe) als Elvis kommt beim Rest der Familie nicht gut an. Das Publikum hingegen hat jede Menge Spaß beim Lustspiel der Landjugend im Mandelsloher Festzelt.

Der Auftakt zum Festwochenende in Mandelsloh hätte besser nicht sein können. Im gut besetzten Zelt auf dem Festplatz amüsierte sich das Publikum am Sonnabend köstlich über die Darbietung der Landjugend Untere Leine.

mehr
Neustadt
Lichtspektakel am Abend.

Bei sommerlichen Temperaturen war offensichtlich eher eine Abkühlung im Wasser als ein Fest am Wasser gefragt. So kamen am Wochenende nur wenige Besucher zum Wasserfest am Schloss Landestrost. Einzig das Lichter-Spektakel „Flames of Water“ lockte am Sonnabendabend Hunderte von Schaulustigen ans Ufer der Kleinen Leine.

mehr
Neustadt
Andreas Ruhnow-Thieße und Nadiya Shvets sammeln Hilfsgüter für  die Ukraine.

Sie verfolgen den Konflikt in der Ukraine mit Entsetzen: Zwei Familien aus Neustadt rufen zu einer Hilfsaktion für die Opfer der Kämpfe auf. Sowohl Sach- als auch Geldspenden sind willkommen.

mehr
Amedorf
Gefeierte Weltenbummlerin: Oma Inge.

Inge Fälchle und ihr alter Trecker sind nach 93 Tagen Abenteuerreise wieder im Heimatdorf angekommen. Rund 6000 Kilometer war die 65-Jährige bis zum Nordkap und zurück unterwegs.

mehr
Neustadt: Große Stadt am Wasser

Am Wasser kommt in Neustadt kaum jemand vorbei. Leine und Steinhuder Meer bieten Freizeitwert und schöne Aussichten. Berühmt ist auch das Schloss Landestrost und das Kloster Mariensee. Kommen Sie mit auf einen Reise durch Neustadt!

Anzeige

Neustadt am Rübenberge