Volltextsuche über das Angebot:

11°/ 4° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Neustadt
Eine muntere Truppe: Mammadonna bei einem Flohmarkt mit Kaffeetafel im Krankenhaus.

Die Diagnose ist heftig, reißt jeden zunächst herunter – doch Krebs ist nicht gleich ein Todesurteil. Die Selbsthilfegruppe Mammadonna ist Neustadts bester Beweis für Mut und Lebensfreude.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Baudezernent Jörg Windmann (von links) und Bürgermeister Uwe Sternbeck (neben Bauingenieur Thomas Völkel) liefern sich einen hausinternen Streit.

In einer Phase des radikalen Umbruchs – öffentliche Bauten, Verkehrskonzept, Schulen – ist Neustadts Verwaltungsspitze zerrüttet. Kann das gutgehen?

mehr
Neustadt
Sie haben das Schlimmste überstanden. Der Zweite Weltkrieg geht zu Ende, die Engländer haben weite Teile des Landkreises Neustadt eingenommen.

Hans-Erich Hergt zeigt nie gesehene Bilder aus den letzten Tagen des Krieges und den ersten des Friedens.

mehr
Neustadt
Die Verwaltung will am 14. April bekannt geben, welchen der beiden Schulstandorte sie favorisiert.

Drei Wochen, bevor die Vorentscheidung über den künftigen Standort einer gemeinsamen Grundschule im Norden verkündet werden soll, fordert die CDU im Rat eine Rolle rückwärts.

mehr
Hagen
Friedrich Suhr (von links) und Gilbert Herzig schauen sich mit Markus Heusmann, Frank Hahn und Otto Muhsmann die Baupläne an.

Mehr Platz benötigt die Raiffeisen-Volksbank Neustadt in jeder Hinsicht. Der Verwaltungssitz mit Geschäftsstelle in Hagen ist zu klein geworden, nun ist ein An- und Umbau des Gebäudes geplant.

mehr
Mutter befreit Jungen
Foto: Die Jungen wurden nach dem Unglück in eine Klinik gerbacht. Einer kam in die Medizinische Hochschule Hannover.

In einem Waldstück in Dudensen bei Neustadt am Rübenberge sind am Nachmittag zwei acht Jahre alte Jungen beim Spielen in einer Sandkuhle verschüttet worden. Die Mutter einer der Jungen konnte ein komplett verschüttetes Kind ausgraben und rief anschließend die Feuerwehr.

mehr
Neustadt
Vertreter aus Stadt, Region und Vereinen wollen sich enger vernetzen.

Die Neustädter sollen mehr Sport treiben. Vereine und Institutionen wollen in einem Bewegungsnetzwerk auf ihre gesundheitsfördernden Angebote hinweisen.

mehr
Neustadt
Jörg Windmann steht Ärger ins (Rat-) Haus.

Der Rückhalt für Baudezernent Jörg Windmann schwindet dramatisch: Nach Informationen der Leine-Zeitung bereitet Bürgermeister Uwe Sternbeck ein Disziplinarverfahren gegen seinen ranghöchsten Mitarbeiter – und allgemeinen Vertreter – vor. Windmann droht sogar eine Abwahl durch den Rat der Stadt.

mehr
Neustadt
Jubelnde Damen: Heidemarie Mallohn (links) und Ulrike Weisang vom Sozialverband.

Was für eine Erfolgsgeschichte: Der Sozialverband in Neustadt ist jetzt offiziell der größte in der Region Hannover.

mehr
Schneeren
Frisches Grün: Jennifer Bauermeister (von links), Jana Kämmerer und Julita Olenberger pflanzen einen neuen Baum im Schneerener Eichenbrink.

Ein neuer Spielplatz für die Kleinen, dazu eine Boulebahn, ein Grillplatz und Bänke am Teich, an dem die Schneerener die Sonne genießen können: Das alles gehört bald zum Ortsbild. Am Montag haben 30 Mitarbeiter der Strabag damit begonnen, das kleine Wäldchen im Herzen Schneerens neu zu gestalten.

mehr
Luttmersen
Das Ziel vor Augen legt der Schütze an. Auf dem Bild ist auch zu sehen, wie Dunst oder Nebel das Gelände verschleiern. Wer dort spazieren geht, ist in akuter Lebensgefahr.

Achtung, Lebensgefahr: Auf dem Standortübungsplatz der Wilhelmstein-Kaserne wird wieder entschieden häufiger geschossen als das noch vor einiger Zeit der Fall war. Spaziergänger sollten sich deshalb in jedem Fall an die Warnschilder halten.

mehr
Neustadt
Hendrik Hoppenstedt, Caren Marks (Mitte) und Janet Breier freuen sich über den Erfolg der Projekte.

Ein erfolgreiches erstes Jahr hat der Förderkreis der Familien hinter sich. Rund 10.000 Euro Beiträge und Spenden hat der Förderkreis gesammelt. „Damit ist gesichert, dass unsere Arbeit 2015 wie gewohnt weitergehen kann“, sagte die Projektkoordinatorin Janet Breier. Ein Grund zu feiern.

mehr
Neustadt: Große Stadt am Wasser

Am Wasser kommt in Neustadt kaum jemand vorbei. Leine und Steinhuder Meer bieten Freizeitwert und schöne Aussichten. Berühmt ist auch das Schloss Landestrost und das Kloster Mariensee. Kommen Sie mit auf einen Reise durch Neustadt!

Anzeige

Neustadt am Rübenberge