6°/ 1° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Neustadt
Hubert Brieden (von links), Hans-Erich Hergt, Hans-Heinrich Bückmann und Hartmut Dyck bei der Präsentation des bebilderten Geschichtsbuchs.

In Sachen Lokalgeschichte hat Neustadt einen neuen Bestseller: Von der ersten 1000-er Auflage des Bildbands „Neustadt am Rübenberge - Geschichte in Fotografien“ sind keine zwei Monate nach Erscheinen nur noch wenige Exemplare zu haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mardorf
Der Graben an der Moorstraße ist vier Meter tief. Nun soll er verfüllt werden.

Im westlichen Bereich der Moorstraße kreist ab Mitte der nächsten Woche die Säge. Am Graben direkt neben dem straßenbegleitenden Radweg werden die Birken entfernt. Denn die bis zu vier Meter tiefe Entwässerungsrinne soll verfüllt werden, die anliegenden Moorflächen wieder vernässt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Otternhagen/Bordenau

Die Hannoversche Volksbank trennt sich von vermutlich zehn ihrer 60 Filialen - im Neustädter Land soll es die Zweigstellen in Bordenau und Otternhagen treffen. Das hat die Leine-Zeitung Montag vorab erfahren; die Zentrale der genossenschaftlichen Bank will sich erst Dienstag äußern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
André Tatzscher

Schulsozialarbeiter helfen Schülern bei Problemen, schlichten Konflikte und stehen den Mädchen und Jungen jederzeit als neutraler Ansprechpartner zur Verfügung. Doch nun bangen einige Bildungseinrichtungen im Neustädter Land um die Weiterbeschäftigung der Sozialpädagogen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mardorf
Die gestürzte Reiterin wird mit einem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule geflogen.

Eine 51-jährige Frau ist gestern bei einem Ausritt in Mardorf von ihrem Pferd gestürzt und hat sich dabei das rechte Bein gebrochen. Die erfahrene Reiterin aus Bad Nenndorf wurde zu weiteren Untersuchungen mit einem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover geflogen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustädter Land

In bisher nicht gekanntem Ausmaß wollen Neustädter Jäger Wildschweine aufs Korn nehmen: Am Sonnabend sind zeitgleich über 300 Waidmänner und Treiber in Revieren zwischen Welze und Rodewald auf den Läufen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Poggenhagen
Foto: Ausbilder Klaus-Willi Grune (von links) zeigt den Teilnehmern Mareike Liebe (16), Anna Langreder (15), Viktor Kamp (16) und Michael Rieke (21), wie mit wenigen Handgriffen schnell und effektiv geholfen werden kann.

Neun jugendliche Teilnehmer haben am Sonnabend beim Erste-Hilfe-Kurs „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ im Jugendhaus Poggenhagen viel über die notwendigen Maßnahmen bei einem Verkehrsunfall gelernt.

mehr
Mariensee
Hier gibt es alles ohne Bezahlung: Im Kloster Mariensee drängen sich viele Neugierige um die Stände des Kost-Nix-Basars, auf dem Gebrauchtes getauscht werden kann.

Mancher wollte nur mal reinschauen und nahm dann doch etwas mit nach Hause: Andrang der Besucher und Qualität des Angebots haben den ersten Kost-Nix-Basar im Kloster Mariensee am Sonntag zu einem vollen Erfolg gemacht.

mehr
Unfall in Neustadt
Der Kleinwagen ist regelrecht auf die Kreuzung katapultiert und dabei zerstört worden.

Bei einem schweren Auffahrunfall mit einem Lastwagen ist am Freitag eine Frau auf der Bundesstraße 6 schwer verletzt worden. Der Lkw-Fahrer hatte sie an einer roten Ampel übersehen.

mehr
Neustadt
Die Schule in Helstorf soll geschlossen werden.

Auch wenn die Entscheidung aufgeschoben ist: Noch in der Ratssitzung am Donnerstagabend begann der Streit um den künftigen Grundschulstandort im Norden.

mehr
Neustadt

Mit ihren Vorstellungen zur Zukunft der Grundschullandschaft hat sich die rot-grüne Ratsmehrheit gestern zum Teil durchgesetzt - der Streit wird aber noch weiter gehen.

mehr
Neustadt

Ein 74 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Unfall in Neustadt am Rübenberge lebensgefährlich verletzt worden. Er wollte am Donnerstag eine Straßeneinfahrt überqueren, als ein 37-jähriger Autofahrer offenbar die Vorfahrt missachtete und mit dem Radler zusammenstieß.

mehr
Neustadt: Große Stadt am Wasser

Am Wasser kommt in Neustadt kaum jemand vorbei. Leine und Steinhuder Meer bieten Freizeitwert und schöne Aussichten. Berühmt ist auch das Schloss Landestrost und das Kloster Mariensee. Kommen Sie mit auf einen Reise durch Neustadt!

Anzeige

Neustadt am Rübenberge