Volltextsuche über das Angebot:

24°/ 12° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Schneeren
Der neue Brunnen mit der feierlichen 800.

Einige Schneerener haben ihrem Dorf zum 800-jährigen Dorfjubiläum einen neuen Brunnen gestiftet. Das liebevoll gestaltete Geschenk soll künftig immer passend zu besonderen Anlässen oder entsprechend der Jahreszeit geschmückt werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Poggenhagen
Manfred Henze (links) gibt den symbolischen Schlüssel zum Kommissariat an Nachfolger Gerd Klingenberg weiter.

Wechsel an der Spitze des Polizeikommissariats: Am Dienstag hat der bisherige Leiter Manfred Henze bei einer Feier im Landgasthaus Meyer sein Amt an Nachfolger Gerd Klingenberg weiter gegeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Straßenverkehrsordnung
Reinhard Prange geht künftig mit Smartphone und mobilem Drucker auf die Jagd nach Falschparkern.

Parksünder bekommen ihre Strafzettel künftig sofort. Die Mitarbeiter der städtischen Verkehrsbehörde übermitteln die Daten der Falschparker neuerdings per Smartphone direkt an das Ordnungsamt und können noch am Ort des Geschehens den Bußgeldbescheid ausdrucken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bauprojekte
Nico Klatt (von links), Rosen Stanep und Hartmut Ahrbecker arbeiten an der Baustelle vor der Rampe zum Bahnhofstunnel.

Etliche Unbequemlichkeiten bringen die Bauarbeiten am Bahnhof mit sich. Nachdem der fertig sanierte Tunnel Anfang des Monats wieder freigegeben wurde, sei er über die Rampe nun schon wieder nicht mehr erreichbar, ärgert sich Leine-Zeitungsleser Günther Stöckemann. „Warum wird darüber nicht informiert?“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Letzter Tag der Forellenquelle: Familie Göckemeyer hat Kunden und Freunde auf ihre Teichanlage eingeladen.

Nach vier erfolgreichen Jahren schließen Michaela und ihr Sohn Nico Göckemeyer die Gastronomie ihrer Forellenquelle. Das Kleinod an der Wunstorfer Straße diente Heimatforschern und örtlichen Jägern als Stammlokal.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Am Montag verwechselte offenbar die Fahrerin eines VW-Passats den Vorwärtsgang mit dem Rückwärtsgang im Neustädter Gewerbegebiet.

Folgenschwere Verwechslung: Am Montagmittag hat eine Kundin versehentlich aufs Gaspedal statt auf die Bremse getreten und mit ihrem Wagen die Schaufensterscheibe der Vögele-Filiale im Gewerbegebiet Ost gerammt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Der Dienstplan ist längst digital. Manfred Henze nutzt das alte hölzerne Teil aber immer noch gern - „der Übersicht halber“.

Freiwillig früher? Manfred Henze doch nicht. Neustadts Polizeichef - vom Rang her Erster Polizeihauptkommissar - hat am Dienstag seinen letzten Arbeitstag.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Büren
Die Bürener Feuerwehr blieb aber noch bis zum frühen Abend und hielt Brandwache.

Ein Brand in einem Fachwerkhaus hat am Sonntag die Feuerwehren aus Büren und Umgebung auf den Plan gerufen. Gegen 13 Uhr wurden die Brandbekämpfer zu einem Feuer an der Straße Am Kirchplatz gerufen. Dort stand der Dachstuhl eines historischen Backhauses in Brand.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tag der Architektur
Besucherin Friederike Reumann findet das gezielt gesetzte Tageslicht bezaubernd.

Die einmalige Gelegenheit, einen Blick in die Büros der 130 Planer zu werfen, die lichtdurchfluteten Flure entlang zu wandeln oder die Finessen der Haustechnik kennen zu lernen, boten am Sonntag drei Führungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Foto: Die Grundschule in  Mandelsloh.

Der Rat der Stadt Neustadt will vorerst sowohl den Schulstandort Mandelsloh als auch Helstorf erhalten. Damit wird eine dringend nötige Entscheidung weiter aufgeschoben. Doch auf Dauer können beide Schulen nicht bestehen bleiben.

mehr
Neustadt
Foto: Henry Gathmann (links) verabschiedet sich von Kollegin Anja Römisch und Uwe Kalwar vom Team Kultur der Region.

Seit ihrer Gründung 1998 begleitet er die Stiftung Kulturregion, ist für viele Neustädter ihr Gesicht vor Ort. Nun geht der stellvertretende Geschäftsführer Henry Gathmann (64) in den Ruhestand.

mehr
Neustadt
Foto: ehn Jahre Jugendhaus: Die Jugendinitiative Poggenhagen hat sich ein buntes Programm ausgedacht.

Seit zehn Jahren hat das Froschdorf ein eigenes Haus für seine Jugend - das nimmt die Jugendinitiative (JIP) zum Anlass, am nächsten Wochenende drei Tage lang zu feiern. Rund um das schmucke Jugendhaus am Schiffgraben gibt es von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. Juli, jede Menge Spiel, Spaß und Musik zu erleben.

mehr
Neustadt: Große Stadt am Wasser

Am Wasser kommt in Neustadt kaum jemand vorbei. Leine und Steinhuder Meer bieten Freizeitwert und schöne Aussichten. Berühmt ist auch das Schloss Landestrost und das Kloster Mariensee. Kommen Sie mit auf einen Reise durch Neustadt!

Neustadt am Rübenberge