Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nachrichten
Neustadt
Frauke Janeke zeigt, was Besucher beim Flohmarkt am Sonntag im Museum erstehen können.

Mit einem Flohmarkt im Museum geht die aktuelle Sonderausstellung „Was ist Spitze“ zu Ende. Am Sonntag, 26. Februar, 15 bis 17 Uhr, besteht die letzte Gelegenheit, die Schau im Obergeschoss zu besichtigen - und im Erdgeschoss gebrauchte, gut erhaltene Tischwäsche zu erstehen.

mehr
Neustadt
Elke Böttcher mimt für eine neue Gästeführung den Neustädter Nachtwächter Cord Hermann.

Auf einen Stadtspaziergang zur Dämmerstunde nimmt Elke Böttcher ihre Gäste mit, wenn sie das Kostüm des Nachtwächters Cord Hermann überstreift. Erster Termin ist am Sonnabend, 25. Februar.

mehr
Neustadt
Rotary-Präsidentin Sabine Ahlers (Zweite von rechts) sowie die beiden Initiatoren Elke Toepsch und Grigoros Aggelidis (links) präsentieren zusammen mit dem Vorsitzendem des RC-Fördervereins, Lutz Nolte, die Plakate für das Projekt.

Anerkennung für den ehrenamtlichen Einsatz soll er sein, der Jugendpreis des Rotary-Clubs Neustadt-Nienburg. Zum siebten Mal können sich junge Leute zwischen 14 und 21 Jahren und Jugendgruppen um die Auszeichnung bewerben.

mehr
Neustadt
Brandschutzerziehung bei der Feuerwehr: Dank neuer Ausrüstung geht das jetzt noch besser.

In vielen Grundschulen stehen Brandschutz und Feuerwehr als festes Thema auf dem Lehrplan. Dank einer neuen, mobilen Informationseinrichtung können die Brandbekämpfer den Kindern nun noch anschaulicher machen, was zu tun ist, wenn es mal brennt.

mehr
Neustadt
Marlena Gondesen, Ingo Graw, Sven Lahrs, Martin Hemme, Fabian Adoms vom Ortskommando begrüßt die neuen Anwärter in der Esperker Feuerwehr

Das Engagement gegen die Personalnot zahlt sich für die Esperker Feuerwehr aus: Nach mehreren Schnuppertagen haben die Brandbekämpfer fünf neue Anwärter gewonnen. "Das ist Klasse" meint die Initiatorin Magdalena Gondesen, die sich nun nur noch ein paar mehr Frauen fürs Team wünscht.

mehr
Neustadt
Auf Martin Luthers musikalischer Spur: Jörg Lühring (links) an der G-Violone und Harry Hoffmann an der Laute spielen in der Liebfrauenkirche.

Viel hört man im Luther-Jahr über den Reformator. Was aber mag Martin Luther selbst einst gehört haben? Die Musiker Harry Hoffmann und Jörg Lühring gaben dem Publikum in der Liebfrauenkirche am Sonntag eine Ahnung, wie die Musik vor 500 Jahren geklungen haben mag.

mehr
Neustadt
Allgemeinmediziner Dr. Hendrik Rötterink eröffnet am 2. März seine Praxis in Neustadt.

Die Hausarztkrise im Stadtgebiet scheint ein Ende zu nehmen: Allgemeinmediziner Dr. Hendrik Rötterink eröffnet am Donnerstag, 2. März, eine Praxis an der Marktstraße 9.

mehr
Neustadt

Sie halten Kontakt, auch wenn ihnen die SPD und die Regierungspolitik nicht nur Freude machen: Um die neue Düngemittelverordnung und umstrittene "Bauernregeln" ging es unter anderem bei einem Besuch von Landvolk-Vertretern bei der SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks in Berlin.

mehr
Neustadt
Die neuen Besitzer des ehemaligen Gemeindehauses, Annika und Björn Meyer, bei der Hausübergabe mit Werner Nuttelmann vom Bauausschuss der Kirchengemeinde (links) und Pastor Volker Milkowski (rechts).

Einst Sitz der Kirchengemeinde und Treffpunkt im Ort, künftig Wohnhaus der Familie Meyer: Das alte Gemeindehaus in Eilvese wird für die private Nutzung umgebaut.

mehr
Neustadt
Symbolbild

Erschreckende Bilanz: Schwere Sicherheitsmängel hat die Polizei erneut bei Lastwagenkontrollen auf der Bundesstraße 6 feststellen müssen. Zwei Drittel der 54 angehaltenen Gespanne wiesen schwerwiegende Mängel auf, heißt es im Bericht.

mehr
Neustadt
Das Storchenpaar hat auf dem Wulfelader Nest Platz genommen

Die ersten Frühlingsboten erfreuen vom Wetter Geplagte: Das erste Storchenpaar hat sein Nest im Neustädter Land besetzt. Nachdem am Freitag das Männchen auf dem Nest in Wulfelade eintraf, kam gestern auch das Weibchen dazu, meldet die dortige Storchenmutter Heidi Borges.

mehr
Neustadt
Ute Orthmann-Melletat (links) und Angela Sperling vom Familien-Servicebüro der Stadt unterstützen Eltern bei der Suche nach Betreuungsplätzen.

Eltern sind in Aufruhr: Nachdem erste Einrichtungen Briefe mit Absagen für Hortplätze verschickt haben, greift die Unsicherheit um sich. Die Stadtverwaltung rät den Betroffenen, Ruhe zu bewahren: Man arbeite mit Hochdruck daran, mehr Plätze zur Verfügung zu stellen.

mehr
doc6ttwc8f7mtt15e23e5pf
Feuerwehr: Zahl der Einsätze auf Rekordhöhe

Fotostrecke Neustadt: Feuerwehr: Zahl der Einsätze auf Rekordhöhe