Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nachrichten
Helstorf/Abbensen
Die Helstorfer Kirche

Schon lange arbeiten sie eng zusammen, nun wollen Kirchengemeinde Helstorf und Kapellengemeinde Abbensen auch offiziell fusionieren. Wie genau das geht und welche Folgen es hat, ist Thema einer Versammlung beider Gemeinden am Freitag, 2. Juni, ab 19 Uhr in der Johanneskapelle Abbensen.

mehr
Neustadt
Die Theater-Route führt rund ums Dorf, vom Bahnhof bis zum Schiffgraben und zurück.

Ein Dorf und seine Landschaft werden in Szene gesetzt: Das dramatische Märchen "Der Moorhennies" zeigen Theater-Profis und örtliche Akteure in Kürze an mehreren Schauplätzen Poggenhagens. Premiere des Wandel- und Wandertheaters ist am Sonnabend, 10. Juni.

mehr
Neustadt
Ekkehard Sader (mitte) mit Gefolge

Ekkehard Sader ist Ehrenvorsitzender der Esperker Schützen, nunmehr fünffacher Titelträger - und 78 Jahre alt.

mehr
Neustadt
Hendrik Hoppenstedt traf sich mit den Schülern.

KGS-Schüler informieren sich im Bundestag

mehr
Neustadt
Otternhagens Darsteller auf großer Bühne in Berlin

Große Bühne für die Waldbühne: Otternhagens Theaterfreunde haben in Berlin auf der Bundesgartenschau gespiel: "Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)"

mehr
Tödlicher Unfall in Neustadt-Eilvese
Der Regionalzug riss den Lastwagen mehrere hundert Meter mit.

Am Bahnübergang in Neustadt-Eilvese sind am Montag ein Regionalexpress und ein Lastwagen zusammengestoßen. Der 59-jährige Lkw-Fahrer wurde getötet, zwölf Bahnreisende durch Glassplitter verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Bahnstrecke zwischen Neustadt und Nienburg blieb bis in den späten Abend gesperrt. 

mehr
Neustadt
Neustadts Schützen eröffnen den Schießwettbewerb mit Fahne, Böllerschüssen und Bärenmusik.

Der Wettbewerb um die Königswürde in Neustadt hat begonnen: Bei volksfestähnlicher Stimmung hat die Schützengesellschaft am Sonnabend die Stadtfahne auf dem Erichsberg gehisst und damit das "Scheiten" eröffnet.

mehr
Neustadt
Bordenaus Majestäten (von links): Jugendkönig Felix Hennig, Bürgerkönig Sven Fernau, Vize-Kinderkönigin Noemi Cornehl, Schützenkönig Kai Schwebs, Kinderkönigin Charlyn Wenske, Schützenkönigin Silke Wenske und Pistolenkönig Röttger Quinke freuen sich über ein gelungenes Fest.

Drei Tage Rummel hat das Leinedorf am Wochenende erlebt. Es galt, die neuen Majestäten zu feiern. Schützenkönig ist Kai Schwebs, Königin wurde Silke Wenske. Der Jugendkönig heißt erneut Felix Hennig, auch Kinderkönigin Charlyn Wenske bleibt im Amt.

mehr
Neustadt
Nöpke eröffnet seinen Multifunktionsplatz: Ortsbürgermeister Heinz-Günter Jaster, sein Vorgänger Günther Falldorf und Helmut Hinz von der Arbeitsgruppe Dorferneuerung sind mit von der Partie.

Nach gut drei Jahren hat der Arbeitskreis Dorferneuerung Nöpke am Sonnabend seinen Multifunktionsplatz offiziell in Betrieb genommen. Gleich zu Beginn gab es die Feuerprobe: Das ganze Wochenende lang wetteiferten dort zahlreiche Ortsfeuerwehren bei Stadtwettbewerben für Aktive, Senioren und Jugend.

mehr
Stadtwettbewerbe der Feuerwehren
Die Teams zeigen vollen Einsatz beim Stadtwettbewerb der Feuerwehren.

Gute Beteiligung, gute Ergebnisse: Zu Stadtwettbewerben für Aktive, Senioren und Jugend lud die Feuerwehr Nöpke am Wochenende auf den neuen Multifunktionsplatz des Dorfs ein - und räumte, wie so oft, selber kräftig ab.

mehr
Neustadt
Der neu gewählte Vorstand der Jungen Union Neustadt (von links): Stephan Jaross (Schatzmeister), Philipp Langreder (Schriftführer), Felix Richter (Stellv. Vorsitzender), Christian Thieße (Beisitzer), Merle Struckmann (Vorsitzende), Matthias Ganske (Beisitzer), Rebecca Hahn (Stellv. Vorsitzende), Felix Schormann (Beisitzer), Lennart Fleischauer (Beisitzer), Keno Höhne (Pressesprecher) und Henrik Schwarz (Beisitzer).

Die Mardorferin Merle Struckmann führt künftig die Junge Union Neustadt als Vorsitzende. Sie übernimmt das Amt von Felix Richter, der es fünf Jahre lang inne hatte. Neue stellvertretende Vorsitzende ist die 17-jährige Rebecca Hahn aus Hagen.

mehr
Neustadt
Bei der Fahndung nach dem Räuber war auch ein Hubschrauber eingesetzt - allerdings ohne Erfolg

Ein bislang unbekannter Mann hat am Sonnabendabend gegen 22.20 Uhr ein Wettbüro am Rundeel überfallen und ist geflüchtet. Die Polizei fahndete mit Streifenwagen und einem Hubschrauber nach dem Täter, blieb damit aber zunächst erfolglos. Nun hofft sie auf Zeugen.

mehr
doc6uzf6hoemyh187pla5r4
Jawort vor 70 Jahren

Fotostrecke Neustadt: Jawort vor 70 Jahren