Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
1700 Leuchten werden auf LED umgerüstet

Neustadt 1700 Leuchten werden auf LED umgerüstet

Die Stadt plant eine Stromspar-Offensive: Alle rund 1700 Straßenleuchten sollen in nächster Zeit auf die sparsamere LED-Techik umgestellt werden. Die Stadt rechnet mit rund 50.000 Euro Ersparnis pro Jahr bei den Stromkosten.

Voriger Artikel
Feuerwehr übt Rettung im Wasser
Nächster Artikel
Ein Pfad knüpft vielfältige Verbindungen

In der Hertzstraße, nahe dem Sitz der Stadtwerke, wurden im Winter 2013/14 verschiedene LED-Leuchten getestet.

Quelle: Thomas Lunitz

Neustadt. Der Beschluss, sich von der bisher genutzten Quecksilberverdampfungstechnik (HQL) zu verabschieden, liegt inzwischen ziemlich genau acht Jahre zurück. Gebaut werden könne jetzt, weil seit Juli eine Förderzusage des Bundesumweltministeriums vorliege, heißt es. Der Bund übernimmt demnach mit Geld aus der Nationalen Klimaschutzinitiative ein Viertel der Kosten, also knapp 57.000 von rund 227.000 Euro Gesamtbetrag.

Nach einem nun vorgelegten Konzept sollen erst die Leuchten mit dem höchsten Energieverbrauch ausgetauscht werden, 600 Stück, die mit 125- beziehungsweise 80-Watt-HQL-Leuchten ausgestattet sind. Deren Umrüstung soll bis Mai 2017 abgeschlossen sein. Anschließend sollen, Stadtteil für Stadtteil, die übrigen rund 1100 Leuchten folgen.

Dabei reiche der Austausch der Leuchtenköpfe, erläutert die Verwaltung. Die Masten könnten jeweils stehen bleiben. Die Stadtnetze GmbH hat für die Umrüstung jeweils 363,55 Euro Kosten pro Stück ermittelt. Die Tochtergesellschaft der städtischen Wirtschaftsbetriebe ist für den Netzbetrieb zuständig. Die Wirtschaftsbetriebe haben nach Auflösung der Blockheizkraftwerke- und Hallenbad-GmbH den Lichtlieferungsvertrag mit der Stadt übernommen, ist damit für Wartung und Austausch der Leuchten zuständig. Eine so großflächige Umstellung sei aber von dem Vertrag nicht abgedeckt, heißt es.

Von Kathrin Götze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Neustadt

Die Bürger in Neustadt haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rns4hvul7bhwg11owq
Brücke soll für 30.000 Euro gesichert werden

Fotostrecke Neustadt: Brücke soll für 30.000 Euro gesichert werden