Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
58-jährige nach Zusammenstoß schwer verletzt

Neustadt 58-jährige nach Zusammenstoß schwer verletzt

Eine 58-jährige Autofahrerin hat sich bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen am Dienstagmittag auf der Kreisstraße 333 bei Poggenhagen schwer verletzt. Laut der Polizei verlor die Frau auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen und rutschte auf die Gegenspur.

Voriger Artikel
Schneeren sucht wieder neue Ideen
Nächster Artikel
Neustädterin wird schwer verletzt

Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte 58-Jährige kurz nach dem Unfall in eine Klinik.

Quelle: Symbolbild

Neustadt. Die Frau war auf der Kreisstraße 333 in Richtung Wunstorf unterwegs, kurz hinter Poggenhagen verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen. Das Wagen der Frau schlitterte in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Lastwagen eines 41-jährigen Mannes. Die Frau verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer, der Lastwagen-Fahrer blieb unverletzt.

Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte 58-Jährige kurz nach dem Unfall in eine Klinik. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 15.000 Euro.

naw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Neustadt

Die Bürger in Neustadt haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Unfall mit Traktor auf der B6

Zwischen Frielingen und Bordenau sind ein Kleinwagen und ein Traktor zusammengestoßen. Zwei Personen wurden verletzt, eine davon schwer.